03.03.06 11:02 Uhr
 1.293
 

Microsoft Origami: Kommt der Ultraleicht-PC zur CeBIT?

Auf der aktualisierten Microsoft-Website http://www.origamiproject.com wird nun als neues Bekanntgabedatum für das geheimnisvolle Gerät der 9. März angegeben- der Tag der CeBIT-Eröffnung in Hannover.

Während sich das Microsoft- Management nach wie vor bedeckt hält, wird weltweit spekuliert. Während zum Teil ein Konkurrent für Apples iPod erwartet wird, vermuten andere Beobachter hinter "Origami" ein tragbares Gerät.

Vermutlich handelt es sich um einen ultraleichten PC, der vom Design her Microsofts Tablet-PC gleicht. Das universell einsetzbare Gerät mit Windows-Betriebssystem zielt dabei auf den Endverbraucher-Markt und kann mehr als nur Musik abspielen.


WebReporter: CIO-Weblog
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, PC
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2006 09:53 Uhr von CIO-Weblog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu dem Video auf der Website von Microsofts Marketingagentur, das seit Tagen durch das Web geistert, sagte laut http://www.netterwerbeversuch.de ein Vertreter des Softwareriesen: "Das Video ist schon ein Jahr alt und zeigt unsere ersten Ideen zum Design des Gerätes und mögliche Einsatzfelder". Da aber Origami ein Konzept sei, an dem sein Unternehmen gemeinsam mit Partnern arbeite, werde das Endergebnis anders aussehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Flüchtling vergewaltigte Frau und flüchtete nun vor dem Prozess
Erneuter Ausbruch aus der JVA Plötzensee
Kasachstan: 52 Tote bei Brand in einem Bus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?