03.03.06 09:25 Uhr
 8.646
 

"Hostel": Slowakei erzürnt über den Horror-Film

Der US-Kinoerfolg "Hostel" sorgt für Aufregung in der Slowakei. Der Horror-Film fördere die Vorurteile gegenüber Osteuropa und beschädige den guten Ruf der Slowakei, wie Tomas Galbavy, Mitglied des parlamentarischen Kulturauschusses, erklärte.

Die Low-Budget-Produktion wurde in Tschechien gedreht und handelt von Rucksacktouristen, die entführt und von einem Ring mit slowakischen Anführerinnen brutal gefoltert werden. Die Filmfiguren sprechen statt Slowakisch fälschlicherweise Tschechisch.

Als heruntergekommen, korrupt und brutal wird das osteuropäische Land in "Hostel" hingestellt. Regisseur Eli Roth wurde von einer slowakischen Reisegesellschaft eingeladen, um das Land tatsächlich kennenzulernen, lehnte das Angebot aber ab.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Horror, Slowakei, Hostel
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben
"Wichser!": Til Schweiger über chinesische Nazi-Actionfigur nach seinem Ebenbild
Deutsches Musikprojekt "Schiller" gibt als erste westliche Band Konzert im Iran

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2006 09:52 Uhr von noobgen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NORMAL in amerikanischen Filmen: In amerikanischen Filmen werden doch ständig Vorurteile verarbeitet! - Ist auch gut so!

Wenn man die Wirklichkeit sehen will, kann man sich auch die Nachrichten oder ne BBC-Doku anschauen!!
Kommentar ansehen
03.03.2006 09:59 Uhr von evilinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gott: Hostel ist doch eh scheiße, langweilig, überflüssig, warum also drüber aufregen.
Kommentar ansehen
03.03.2006 10:40 Uhr von Badtouch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist schon verständlich: vorurteils-verfilmungen sind nur dann ok, wenn sie witzig sind, und nicht ernstgemeint erscheinen. was würde deutschland denn meinen, wenn ein hollywood-film rauskäme, der in deutschland spielt und alle einwohner als nazis darstellt? soviel zum thema vorurteilsverarbeitung...
Kommentar ansehen
03.03.2006 11:06 Uhr von maexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welchen guten Ruf: Ostmafia , Korruption?
Kommentar ansehen
03.03.2006 11:22 Uhr von fishermens_friend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man durch Bratislava fährt könnte man schon den Eindruck erhalten, der diese Stereotypen bestätigt. Für mich die furchtbarste Stadt der Welt. Knöpfe runter und durch.
Kommentar ansehen
03.03.2006 11:42 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber ehrlich: da werdenweniger Vorurteile verarbeitet als die Wahrheit!!!

Wer schonmal da war weiss wovon ich rede. Ich sag nur einmal und nie wieder!

Die Slowakei kann ja gerne das gegenteil beweisen aber bis dahin werde ich immer armut, terfall, Mafia, Korruption mit den Ländern verbinden und ganz besonders talentierte Autodiebe wie man gestern bei Akte sehen konnte^^

MFG
Kommentar ansehen
03.03.2006 12:26 Uhr von Snoopy_and_ice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorurteile werden doch immer gemacht. Als ich zum Bsp. Polen war (DDR-Zeit) und wir in eine Kneipe gehen wollten habe die uns gefragt ob wir DEUTSCHE sind wir sagten ja. Dann mußten wir sehen das wir weg kamen, denn die haben uns gejagt und gerufen SCHEISS NAZISCHWEINE........

Die haben nicht gefragt wie alt und ob wir was damit zu tun haben, wir waren eben Deutsche.

In Tschechien ist meinem Kollegen ähnliches passiert.

ALSO WAS UND WO SIND VORURTEILE
Kommentar ansehen
03.03.2006 14:00 Uhr von MMafio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was fuer Vorurteile ?? Ich bin selber Pole und die ganzen Kommentare hier zwecks wie es in Kneipen ist, sind absolut richtig. Ich meine Städte wie Warschau oder Krakau, da isses so wie in jeder Grosstadt Europas, manchmal a bisserle ärmlicher, manchmal a bisserle reicher aber normale Menschen und eben auch viel Toleranz durch gute Bildung und angenehmen Lebensstatus. Was aber aufm Land abgeht und in Kleinstädten sowie Dörfern, das is ne ganz andere Story. Korrupte Polizisten, Mafia, Prostitution, etc...
Also dieser slowakische Typ da kann verzählen was er mag, will hier den Regisseur in ein 5 Sterne Hotel einquartieren und ihm die schönen Reichenviertel zeigen APPLAUS, das kann ja jeder. Der soll lieber mal seine korrupten Taschen zu machen und anfangen das Land aufzuräumen. Ich liebe mein Land Polen, aber ich hasse es das wir soviele barbarische und gewaltbereite, sinnlos denkende Menschen bei uns haben PLUS die schlimmen Politiker, wo aber in Deutschland auch langsam aber sicher immer mehr kacke rauskommt. Da gibts nix zu bestreiten. Aber ihr werdet sehen was los sein wird in Deutschland wenn die Wirtschaft immer mehr Bach runter geht und die Armut wächst, dann kömma nur hoffen das viele gut gebildet sind und nich alle auf den "Hey ich hau dir Fresse ein" Trip kommen.
Snoopy sagt es so wie es war und oft leider noch in vielen Orten ist. Schlechte Bildung, Neid, Hass, Vorurteile, dann sieht man was los is.
Kommentar ansehen
03.03.2006 14:01 Uhr von JJB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tarantino als Produzent... Den Film muss ich sehn =)
Scheiß auf die Vorurteile, das ist n Film...
Kommentar ansehen
03.03.2006 15:44 Uhr von pommesmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ fishermens_friend: Hi fischerfreund, durch welche Städte der Welt bis Du denn bisher noch so gefahren? Nun ist´s zwar 10 Jahre her, dass ich das letzte Mal in Bratislava war, aber zumindest damals schien´s mir da nicht soo schlimm zu sein. Aber vielleicht hat sich ja seitdem einiges geändert?
Kommentar ansehen
03.03.2006 16:03 Uhr von fishermens_friend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pommesmann: solange ist´s bei mir noch nicht her...drei...vier Jahre vielleicht?

Damals war´s Herbst, die Abgasglocke sah man aus 30 Kilometern Entfernung noch vor den beigen Plattenbauten mit den schwarzen Fenstern - und der Braunkohleduft liegt mir heute noch in der Nase...ok, scheiss Wetter war auch...sind natürlich alles subjektive Eindrücke, die mich zu der Aussage bewegen. Jeder findet´s woanders gemütlich.

In ein paar anderen Städten war ich auch schon ;-)
Kommentar ansehen
03.03.2006 16:53 Uhr von huetes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht alles Toll im Osten, aber: Es ist nicht alles toll im Osten, aber im Westen auch nicht. Gerade die Slovakei habe ich als sympatisches Land in Erinnerung.
Kommentar ansehen
04.03.2006 04:49 Uhr von anarky99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Ruf? Hmm... bei mir hatte die Slovakei nie nen guten Ruf. Und wenn ich dran denke, dass die sich drüber aufregen wie ihr Land in nem US-Horrorstreifen dargestellt wird, werden meine Ansichten eher bestätigt.

Gruss.
Kommentar ansehen
04.03.2006 07:33 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein gott walter: es ist ein film. keineswegs real. wie kann man sich über sowas nur aufregen, ehrlich.
Kommentar ansehen
04.03.2006 16:11 Uhr von ForeverdarkWoods
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
völliger schwachsinn also bitte, wer meint, dass die realität in der slowakei und vor allem in bratislava ziemlich wahrheitsgetreu im film wiedergegeben wird, hat KEINE ahnung! ich bin ursprünglich von dort und hallo? bratislava ist mittlerweile eine sehr schöne stadt! natürlich kann man das land allgemein nicht wirklich mit der westlichen situation vergleichen, manche bezirke sehen auch heruntergekommen aus, aber der staat macht nichts dagegen, bzw hat kein geld um sanierungen vorzunehmen. und: geklaut wird überall, ob es immer ans tageslicht kommt, ist natürlich fraglich.
eigentlich wollte ich nur empörung über solche leute ausdrücken, die wirklich null ahnung haben! und so ganz in ordnung find ich es nicht, dass man ein land als so negativ darstellt, immerhin gibts mehr als genug leute, die sich davon beinflussen lassen...
die menschen dort freuen sich immer über fremde, sind wahnsinnig gastfreundlich, warmherzig, offen...nicht so wie hier in deutschland. außerdem ist die landschaft einfach nur traumhaft, vor allem die tatra. wer die slowakei als heruntergekommen bezeichnet, nur weil dort noch mehr einfachere menschen leben und nicht alles dem westen angeglichen ist, hat nen knall.
Kommentar ansehen
06.03.2006 06:21 Uhr von calypso36
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ForeverdarkWoods: Ich würde die Deutschen nicht als ungastfreundlich bezeichnen.

Sicher gibt es Länder, die gastfreundlicher sind. Man nehme Italien oder die Türkei. Alle in einen Topf zu schmeißen, ist aber unfair.

Eine Maß Bier und was zum essen bekommst du bei mir alleweil.
Kommentar ansehen
06.03.2006 09:21 Uhr von fishermens_friend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aus Versehen hab ich jetzt das Ausrufezeichen bei deinem Betrag gedrückt, schwarzwald...bin noch etwas verplant heute morgen...kommando zurück...
Kommentar ansehen
06.03.2006 23:33 Uhr von ForeverdarkWoods
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@calypso36: "die menschen dort freuen sich immer über fremde, sind wahnsinnig gastfreundlich, warmherzig, offen...nicht so wie hier in deutschland."

drückt das eindeutig aus, dass die deutschen unfreundlich sind? ich denke nicht, und so habe ich es auch nicht gemeint, nur dass sie weniger freundlich, offen gegenüber fremden menschen sind.
Kommentar ansehen
07.03.2006 07:25 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht dürfen in Bratislava Deutsche sogar in den Kleingartenzüchterverein?
Kommentar ansehen
30.10.2006 15:09 Uhr von kockott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer den Film gesehen hat wüsste das am Ende auch Deutschland provoziert wird als der Hobby Chirurg vom Anfang dann eindeutig aus unserem Land kommt - sprich das ist auch die letzte Szene - man könnte nun meinen der Anfang vom Ende des bösen ist Deutschland aber wer sowas ernst nimmt ist selbst schuld - ansonsten einer super Film - der einzige seit langem der mir Alpträume beschert hat, Seven,Saw und Konsorten haben nicht mal ansatzweise solche Angst erzeugt aber Hostel war einfach nur schockierend realistisch ;)
Kommentar ansehen
18.01.2008 11:45 Uhr von janoschik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dummer Film: Also ich bin Slowake und mich hat der Film auch aufgeregt weil es für so ein Land schon einen gewissen Imagschaden bedeuten kann.
Zumal wurde der Film ja in Tschechien gedreht und im Film spielen ja auch kein einziger Slowake mit...

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?