02.03.06 21:32 Uhr
 501
 

Fund von zwei Babyleichen im Altpapier

Im brandenburgischen Premnitz sowie im nordfriesischen Ahrenshöft wurde jeweils ein totes Baby aufgefunden.

Das Baby in Premnitz fand die Polizei nach einer großangelegten Suchaktion im Altpapiercontainer. Eine Frauenärztin hatte eine 16-Jährige untersucht und Spuren einer Geburt festgestellt. Die Patientin leugnete dies, daraufhin verständigte die Ärztin die Polizei.

Der Säugling in Ahrenshöft wurde von einem Mitarbeiter in einer Papiersortieranlage gefunden. Zu diesem Fall ist noch nichts weiter bekannt. Laut Flensburger Mordkommission soll eine Obduktion Aufschluss über die Todesursache geben.


WebReporter: md2003
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fund, Babyleiche
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2006 22:10 Uhr von toni.montana
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Todesstrafe !!!!!! Für so welche Eltern müsste in Deutschlan die Todesstrafe eingeführt werden ! Es gibt ne Babyklappe oder addoption , oder einfach mal verhüten!!!!
Kommentar ansehen
03.03.2006 03:09 Uhr von BaZo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dann solltest du: aber auch die leute die bildung vermitteln mit killen, und die leute die diesen menschen angst machen (oftmals familie) wer weiß von wem sie das kind hatte


ein heikles thema hier sofort mit vergeltung rumzubrüllen...
Kommentar ansehen
03.03.2006 03:31 Uhr von jannjannsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[edit;silence_sux]
Kommentar ansehen
03.03.2006 05:19 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@silence_sux: Hallo,
hast du den "jannjannsen" gesperrt?

Was hat er denn verbrochen?
Kommentar ansehen
03.03.2006 15:53 Uhr von BaZo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warscheinlich: galt der wutausbruch meinem komentar


ich betone hiermit: Ich heiße KEINESFALLS gut was getan wurde ich heiße es aber auch nicht gut SOFORT und AUGENBLICKLICH gleich jemanden desswegen lynchen zu wollen


klar steht in der bibel auge um auge zahn um zahn aber auch du sollst nicht töten und doppeltes unrecht bleibt unrecht und wird nicht zu recht
Kommentar ansehen
03.03.2006 16:02 Uhr von ne kaputte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nee nee: ich habe selbst zwei Kinder, das erste mit 15 geboren, ich bin stolz auf die beiden. Als ich schwanger wurde, lehnte ich sogar die Abtreibung ab. Mein Gott, warum können andere junge Mütter sich nicht einfach mal Hilfe holen

*verständnislosguck*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?