02.03.06 21:18 Uhr
 842
 

Annette von Arentin ("Was bin ich?") ist tot

Annette von Arentin ist tot. Sie starb im Alter von 85 Jahren in München. Sie war 34 Jahre lang fester Bestandteil der TV-Sendung "Was bin ich?", die von Robert Lembke geleitet wurde.

Die Berufe-Raterin habe mit ihrer «feinsinnigen Intelligenz, einnehmenden Sympathie und nicht zuletzt mit ihrer immer vornehmen äußeren Erscheinung Trends gesetzt in den Wohnzimmern Deutschlands», so Gerhard Fuchs von der ARD.

Von Arentin war zu Beginn ihrer Karriere beim Bayerischen Rundfunk tätig gewesen. Sie war damals die erste Fernseh-Ansagerin beim BR. Sie schrieb später auch Bücher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2006 23:00 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Karl Ranseier. und so weiter
Kommentar ansehen
03.03.2006 11:07 Uhr von gofisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Geiler Titel:

Was bin ich? --> tot.

LOL - ich komme gar nicht mehr aus dem Lachen raus.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?