02.03.06 15:22 Uhr
 1.486
 

Ex-Schiedsrichter Hoyzer wechselt zum American Football

Diesmal agiert Hoyzer allerdings nicht in der Schiedsrichterrolle, sondern als Feldspieler bei den Berlin Adlern. Der Verein, der auch in der German Football League (GFL) spielt, ist von Hoyzers Talent überzeugt.

Nach Aussagen der "Bild"-Zeitung wird der Skandal-Schiedsrichter das Spielfeld mit der Trikot-Nummer 75 betreten. Hoyzer freut sich: "Ich fühle mich ohne Vorurteile aufgenommen. Es macht Riesenspaß. Mir kann doch niemand verbieten, Sport zu treiben."

Das Team startet im April mit einem Europapokalspiel in Prag in die Saison. Erst danach wird die offizielle GFL-Saison eröffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dfritz79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Schiedsrichter, Football
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer
Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl in ARD im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2006 14:41 Uhr von dfritz79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mal gespannt, eigentlich sollte der Bursche ja ins Gefängnis. So einfach kann man doch keiner Haft entgehen oder ?
Kommentar ansehen
02.03.2006 15:48 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja Er ist halt immer auf der Suche nach neuen Einnahmequellen ...
Kommentar ansehen
02.03.2006 15:55 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er "Scheibung" schreit dann weiß er ja wovon er redet. Ob ihm das aber hilft mit einem Elenbogen in der Kehle bleibt fraglich ...
Kommentar ansehen
02.03.2006 16:47 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man sollte schon sagen dass er als Kicker auflaufen wird.
Und ein getroffenes oder vergebenes Field Goal hat schon manches Spiel entschieden. Ein Schelm, wer boeses denkt...
Kommentar ansehen
02.03.2006 17:29 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: auf der einen seite glaube ich eher das der verein dies als werbezweck nutzen wird und auf der anderen seite das ueber hoyzer nur noch geredet wird wie schlecht er als feldspieler ist.
Kommentar ansehen
02.03.2006 19:14 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lach: wieder ein lügner und betrüger mehr im land des friedens und der freiheit.. LOL
Kommentar ansehen
02.03.2006 20:01 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon deftig: dass der überhaupt noch im sport tätig sein darf nach den ganzen betrügereien. man hätte ihn lebenslang für den sport sperren müssen. nicht nur als schiedsrichter.
Kommentar ansehen
02.03.2006 20:55 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ich Spiel selber Football und wenn ich den aufm Feld erwisch dann küsst er erstmal die Schulter^^
Kommentar ansehen
03.03.2006 00:05 Uhr von IceDevilHH81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mhhhhh: Ich bin mal gespannt wenn die Adler gegen unsere Hamburg Blue Devils spielen wie viele HSVer dann den weg zu uns ins Stadion finden…. Ich denke mal das es für den Tag angebracht währe die Security zu verdoppeln <lol>

@Lord_Prentice

Tolle aussage, ist mal wieder nen Aushängeschild für unseren Sport….
Ich möchte ma behaupten das du sicherlich nich in der GFL (German Football League = Erste Liga im Football) Spielst… wenn überhaupt... den Rundball geht uns allen ja meistens am a…. vorbei ;)
Nen Personal Foul währe mir der Typ gar nicht wert.
Kommentar ansehen
03.03.2006 07:44 Uhr von jammalappen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Kicker mit der Nummer 75?
Das ist entweder selten, oder die Blöd Zeitung hat den Adlern mal eben die Nummernzuteilung abgenommen.
Die GFL spielt doch auch nach NCAA Regeln, oder?
Und Lord Prentice in der GFL......
Kommentar ansehen
09.03.2006 13:56 Uhr von Knötterkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als Kicker kann man den nur mit viel gutem Willen als "Spieler" bezeichnen. Kontaktfreie Tipp-Kick-Figuren.

Was die Aufregung soll erschließt sich mir nicht, wie sollte er bitte bei einem Fieldgoal betrügen können? Indem er eventuell heranstürmende D-Liner besticht?? QUATSCH. Weshalb überhaupt, weil beim Football eventuell 100€ zu erwetten sein könnten?

Was für eine Aufregung um absolut nichts. Gute PR für die Adler, dass es die überhaupt noch gibt ?!? Waren die nicht "habe fertig"?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?