02.03.06 13:17 Uhr
 587
 

Fünf-Zentner-Bombe aus Zweitem Weltkrieg wird in Bremen entschärft

In Bremen wurde im Rahmen von vorgeschriebenen Bodenüberprüfungen eine englische Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg lokalisiert, welche am heutigen Nachmittag gegen 15.30 Uhr entschärft werden soll.

Alle Anwohner im Umkreis von 300 Metern werden evakuiert, im Umkreis von 500 Metern gelten für die Anwohner Luftschutz-Maßnahmen um Gebäudeschäden zu verhindern. Älteren und behinderten Anwohnern wird von der Polizei geholfen.

Es ist deshalb mit erheblichen Verkehrsbehinderungen im Umkreis von Bremen-Hastedt und Sebaldsbrück zu rechnen. Neben Hörfunknachrichten werden Lautsprecherdurchsagen ebenfalls die gefährdeten Anwohner vor der Explosionsgefahr warnen.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bremen, Bombe, Weltkrieg
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Spaziergänger findet an Küste abgetrennten Fuß
Seltener Vorfall: Löwe beißt in Arnheimer Zoo Löwin tot
Schwerer Unfall im Gotthard-Tunnel: Tote und Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2006 12:22 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn ein Bagger die Fünf-Zentner-Bombe auf die Schaufel genommen hätte.
Kommentar ansehen
02.03.2006 14:03 Uhr von Teufelsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: An die Bombenentschärfer. Für so nen Job muss man entweder ziemliches Vertrauen in sich selbst oder keine Angst vor dem Tod haben...
Kommentar ansehen
02.03.2006 17:17 Uhr von jd-fun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und man braucht: ziemlich ruhige finger!
ein fehler und weg bist du, un alleine aus dieser überlegung herraus hätte ich diese ruhigen hände nich und würde in die luft fliegen... ich habe ja schon so keine ruhigen finger, aber wenn ich dann auch noch meinen eigenen tod wortwörtlich "in der hand halte"...

und man braucht denke ich beides - selbstvertrauen und keine angst vor dem tod..

auch ein big respect von mir...

aber auch an die lebensgefährten dieser leute ein fettes respekt dass die das ausshalten... auch das stelle ich mir nicht so angenehm vor, zu wissen, meine frau hantiert zum wohle der allgemeinheit gerade an einer bombe rumm....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas
Spiegel veröffentlicht Audiomitschnitt zu umstrittenen Morrissey-Interview
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?