02.03.06 10:19 Uhr
 284
 

Deutsche Telekom: Höhere Gewinnausschüttung

Vor allem aufgrund guter Verdienste in der Mobilfunksparte konnte die Deutsche Telekom ihre Gewinne auf 5,58 Milliarden Euro stark ansteigen lassen.

Mit 0,72 Euro Gewinnausschüttung je Aktie sollen die Teilhaber davon profitieren, verlautete der Konzern. Das wäre ein Dividenden-Rekord in der Unternehmensgeschichte.

Mit dem Ergebnis des Nettogewinns für 2005 entsprach die Deutsche Telekom den Erwartungen der Analysten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: :raven:
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Gewinn, Telekom
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2006 10:42 Uhr von peppie2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist der Grund warum ich gekündigt habe: Riesengewinne und trotzdem 32000 Leute entlassen. Jetzt kommen die mir mit Mindestvertragslaufzeit obwohl ich nichts derartiges unterschrieben habe.
Kommentar ansehen
02.03.2006 11:05 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach diesem guten Ergebnis: gleich wieder ein paar Zehntausend rausschmeißen, dann klappts auch wieder im nächsten Jahr mit dem Rekordergebnis - im Unternehmen brauchen sie ja scheinbar keine Angestellten mehr, das scheint ein Selbstläufer zu sein...
Kommentar ansehen
02.03.2006 12:34 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, klar der Abbau von Tausenden von Arbeitsplätzen muß sich doch irgendwie und irgendwo auszahlen. Bei den Aktionären und bei den Vorständen natürlich. Die werden uns schon richten und zwar hin.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder
USA: Leiche von Dreijähriger gefunden - Nachts zur Strafe von Eltern ausgesetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?