01.03.06 20:24 Uhr
 40
 

BND: Untersuchungsausschuss doch wieder im Gespräch

Jetzt ist er wieder im Gespräch: ein Untersuchungsausschuss zu den Aktivitäten von BND-Agenten im Irak-Krieg.

FDP-Faktionsvize Rainer Brüderle sagte der "Berliner Zeitung": «Nach meinem Eindruck verdichten sich die Überlegungen, die für einen Untersuchungsausschuss sprechen.»

Guido Westerwelle will ebenso weitere Aufklärung in der Affäre um die BND-Agenten, sagte aber, dass die FDP sich erst noch entscheiden werde, ob sie sich der Linkspartei und Bündnis '90/Die Grünen in dieser Sache anschließen werde.


WebReporter: sneakers
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gespräch, Untersuchung, BND
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanische Behörden ermitteln in der "Durchfall-Masche" - Betrüger identifiziert
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?