01.03.06 19:49 Uhr
 1.667
 

Berlin: Hotel "Unter den Linden" wird abgerissen

Das zu DDR-Zeiten gebaute Hotel an der Berliner Friedrichstraße wurde heute geräumt. Am Montag folgt dann der Abriss der 1966 gebauten "Berliner Institution".

In der DDR war der heute letzte sozialistische Bau an der Friedrichstraße ein beliebter Treffpunkt für die obere Schicht und eine Top-Hotel.

Für manch alteingesessenen Berliner ist es ein kleines Stück Heimat, was mit einigen Erinnerungen verbunden ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sneakers
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Hotel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2006 12:49 Uhr von gruenbaerchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: wieder geht ein stück geschichte flöten, genauso wie mit dem palast der republik. ein wichtiges zeugnis der geschichte der DDR wurde aufgrund der baumängel, und vermutlich weil jemand den platz braucht, abgerissen, statt dies unter denkmalschutz zu stellen und der nachwelt zu erhalten. so wird die ddr stückweise ausradiert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?