01.03.06 17:04 Uhr
 784
 

Studie: Viele herzkranke Raucher rauchen weiter

Wer glaubt, ein Raucher würde bei Erkrankungen am Herzen aufhören zu rauchen, dem beweist eine Studie etwas anderes: Ulrich John und seine Kollegen befragten über 7.000 Leute aus ganz Deutschland, davon waren 3.800 Raucher oder Ex-Raucher.

Das überraschende Ergebnis der Studie war, dass von Rauchern, die Probleme mit Herz oder Kreislauf hatten, 52,1 % der Befragten weiter zum Glimmstängel griff. Selbst wenn sie mehr als drei Krankheiten hatten, rauchten noch 28 % weiter.

Die Forscher aus Greifswald glauben, dass die Erkrankten nicht genügend über die Gefahren des Rauchens aufgeklärt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XrayFF
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Rauch, Raucher
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2006 16:52 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mangelnde Beratung steht im Original. Wer braucht den da noch eine Beratung? Wer weiss den noch nicht, dass Rauchen das Herz schädigt?
Kommentar ansehen
01.03.2006 18:38 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das sind: das sind genau die leute, die mcdonalds verklagen, weil essen dick macht. oder wie in dem fall die tabakindustrie, weil sie ja gar nicht wussten dass rauchen schlimm ist. naja, evtl sind da auch ein paar dabei denen das gelinde gesagt scheißegal ist. die brauchen ihre tägliche dosis und basta.
Kommentar ansehen
01.03.2006 18:51 Uhr von JCX2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krankenversicherung? Zahlen die Kassen bei solchen leuten überhaupt noch ne behandlung, wenn die fröhloch weiterpaffen?
Kommentar ansehen
01.03.2006 19:13 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
opa: mein opa hat nach 50 jahren aufgehört zu rauchen, da er starke durchblutungssörungen hatte. NAch der Operation konnte er im krankenhaus nicht rqauchen und hat somit aufgehört. Aber ich finde da gehört ne menge kraft dazu.
Kommentar ansehen
01.03.2006 20:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier war: eine diskussion ob patienten die weiterrauchen oder trinken einige operationen zu verweigern.
Kommentar ansehen
01.03.2006 23:27 Uhr von -the_dude-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glücklich rauchfrei: Ich habe vor knapp 2 Jahren aufgehört mit dem rauchen. Ab und an habe ich natürlich noch Schmacht - aber 99% der Zeit bin ich so dermassen glücklich darüber nicht mehr zu quarzen, das ich es kaum beschreiben kann. Die Unabhängkeit von Tabak tut wirklich gut. Und ja, ich habe zugenommen, aber bald kommt der Sport. Braucht eben seine Zeit. :o)
Kommentar ansehen
02.03.2006 01:41 Uhr von hacklschorsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und Deutschland beharrt auf der Tabakwerbung.
Jeder weiss, wer die Zielgruppe dieser Werbung ist.

Ich wünsch euch trotzdem viel Spass beim Knauchen und Pauchen, Brutzeln und Zischen.


it´s time to
light up the bones
and set them on fire
watching the smoke
going higher and higher
Kommentar ansehen
02.03.2006 09:30 Uhr von DeeHexi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum aufhoeren, sagte sich ein Freund von mir, der Lungenkrebs hatte. Die haben das zu spaet festgestellt und ihn zum Sterben nach Hause geschickt. Der hat auch weiter geraucht. Kann ich verstehen.
Und zum aufhoeren: Mein Dad hat nach 50 Jahren aufgehoert. Er wachte einen Morgen auf und sagte sich, er haette nun die ganze Nacht nicht geraucht, weil er ja geschlafen hat. Also braucht er das auch nicht. Dann hat er seine letzten beiden verpafft und alles andere weggeschmissen. Und er geht immer noch in seine Stammkneipe. Starken Willen, sage ich da nur. Ich habe allerdings auch keine Probleme mal ein Wochenende nicht zu rauchen oder wenn ich fliege (im Flugzeug). Aber mir schmeckt es. Und darum hoere ich nicht auf. Schraenke mich nur bisweilen ein. Und ich weiss, dass Rauchen schaedlich ist. Habe ja oft genug in der Schule diesen bloeden Film mit dem Raucherbein sehen muessen.
So, darauf rauche ich erstmal eine.
Kommentar ansehen
02.03.2006 14:19 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann allen viel Glück, ich habe auc geraucht und vor ein paar Jahren aufgehört......na ok einmal die Woche rauche ich jetzt eine Wasserpfeife mit Kirsch oder Apfel....aber das ist etwas anders.
Kommentar ansehen
02.03.2006 15:05 Uhr von MornCo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aufhören: mit dem rauchen aufzuhören ist nicht schwer, das hab ich schon über 100x geschafft :))
Kommentar ansehen
04.03.2006 23:30 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einseitige Studie Es wird hie rnichts davon erwähnt, ob die Raucher von diesen Krankheiten überhaupt wußten, wie ernst diese sind und was für Ursachen sie haben!

bei einem gebrochenem Arm, Durchfall und einer Erkältung höre ich auch nicht auf zu Rauchen..

Bei Lungenkrebs ist es eh zu spät und man kann getrost weiter rauchen, da man eh nicht mehr lange zu leben hat..

Bei diversen anderen Symptomen könnte Aufklärung und auch mehr Lebenswille helfen! Ich muss leider sagen, dass viele Menschen immer depresiver werden! Arbeitslosigkeit, viel Stress, wenig Freizeit.. da verliert man schon so langsam die "Freude am Leben" und man geht leichtsinnig mit seiner Gesundheit um.. Zukunftsperspektiven wären das richtige! Aber unsere Regierung tut ja alles um diese nicht zu gewähren...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?