01.03.06 14:44 Uhr
 420
 

Bonn: AOK unterstützt die Aktion "Rauchfrei 2006"

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Aktion "Rauchfrei". Ab dem 1. Mai müssen teilnehmende Raucher für vier Wochen auf den blauen Dunst verzichten. Die AOK ist zum zweiten Mal Partner dieser Aktion.

Die Gesundheitskasse weiß, dass "viele Versicherte mit dem Rauchen aufhören wollen, es bisher aber nicht geschafft haben", sagte der Vorstandsvorsitzende Hans Jürgen Ahrens. Dies sei der Grund, warum die Aktion unterstützt wird.

Insgesamt nehmen über 100 Länder teil. Als Gewinn winkt ein Geldbetrag von insgesamt 10.000 Euro. Die Teilnahmeformulare und Broschüren gibt es in allen AOK-Geschäftsstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lenschoen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bonn, Aktion, Rauch, AOK
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2006 16:53 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll :(: Werden Raucher auch noch belohnt das sie
so einen scheiss tun...

Wie wäre es mal anders rum, nur die wo nicht
Rauchen gewinnen etwas als Belohnung..!!!

tststs
Kommentar ansehen
01.03.2006 17:01 Uhr von Der.Keks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
10.000 €: Ich kack ab...

Ich lebe zwar nicht gesund aber ich mache Sport, trinke aufgrund einer allergischen Reaktion KEINEN Tropfen Alkohol, rauche nicht und ernähre mich ausgewogen und was krieg ich?

Doofe Gesunde die bringen kein Geld oder was? Ich brauch ne Brille nu fangen die Preise ja ca. bei 100,- an und ich kann das nicht mal eben so wegstecken aber weil ich +18 bin krieg ich nichts von der KK. Wenn ich jetzt Raucher wäre und einfach aufhören würde dann könnte ich mich mit dringend benötigten Brillen eindecken!

Ich kotze. Fehlverhalten wird letzten Endes auch noch belohnt. Aber so wars in der Bibel schon. Welcher Sohn wurde gleich nochmal mit einem riesigen Fest empfangen? Ach ja der der seinen Teil nahm in die Welt zog, Eltern und Hof alleine ließ, letzten Endes scheiterte und dann wieder angekrabbelt kam.

Bin mal auf die Pro-Argumente gespannt.
Kommentar ansehen
01.03.2006 19:15 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einsparungen: Das was die krankenkasse damit einsparen übersteigt wahrscheinlich um weites die 10.000€. Jedenfalls wenn mindestens 10% der Teilnehmer nie wieder rauchen.
Kommentar ansehen
02.03.2006 08:39 Uhr von noobgen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@"Belohnung für die Raucher"-Meiner!!! Die werden NICHT dafür belohnt das sie rauchen, sondern das sie aufhören, wenn sie es schaffen.
Und ein großteil wird innerhalb der ersten 1 - 3 Tage wieder anfangen ^^
Ich rauche selber und habe schon einige male aufgehört für ein halbes Jahr.
Vieleicht sollte ich da auch mitmachen .... genug Training darin habe ich ja :D

Ich denke mal, das man auch als Nichtraucher da mitmachen kann :D Muss man halt ein bischen schummeln.
Kommentar ansehen
02.03.2006 11:21 Uhr von rh1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@noobgen - falsch verstanden? du rauchst, bekommst die gleiche leistung wie nichtraucher die gesünder leben. du hörst auf(löblich löblich) und wirst dafür belohnt! was erhalten die vollido*** die noch nie geraucht haben? gar nix!
aeusserst faire methode muss ich schon sagen.
geht ja noch weiter, du rauchst kannst früher herzprobs bekommen, wirst heile gemacht, darfst zur kur, was darf der nichtraucher? zur kur? nein ist ja nicht ´herz´-krank, er darf für dich mitzahlen.

schlussendlich ist das ganze kassenmodel so marode, die sich gesund halten werden gefi***t PUNKT
Kommentar ansehen
02.03.2006 13:18 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kontrollieren? Wie wollen die kontrollieren das nicht "Nichtraucher" an der Aktion teilnehmen? Ich denke mal gar nicht, also kann jeder teilnehmen.
Kommentar ansehen
02.03.2006 13:49 Uhr von noobgen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rh1974 @: @rh1974

ok, aus dieser sicht hast du recht.
Ich würde es auch gerecht finden, wenn raucher höhere Krankenkassenbeiträge zahlen müssten.
Es gibt jedoch Krankenkassen, da zahlt man weniger wenn man nicht raucht und denen das durch ein Atest beweist. Ich weis nur nit mehr welche Krankenkasse das war.

Einige Betriebe machen es auch so, das entweder:

Die Nichtraucher mehr Gehalt bekommen

oder

Die Raucher jede Minute nacharbeiten müssen.

Denn wenn man nur 4 Zigaretten raucht bei 8 Stunden arbeit, sind schon mal 20 Minuten arbeitszeit flöten.
Die Nichtraucher sind dabei klar benachteiligt.

Ich selbst rauche auch, momentan - bis ich es mir wieder abgewöhne :D, und bei mir geht da auch einiges an arbeitszeit drauf :D aber wayne ^^

@cyrus2k1

Es gab schon mal so eine Aktion. Ich glaube da hatten die Leute dann nach 4 Wochen 50 EUR bekommen.
Um zu testen ob die Leute wirklich nicht zwischendurch rauchen, werden regelmäßig Bluttests gemacht. Ich weis nur leider nicht mehr in welchen Abständen das war.
Kommentar ansehen
03.03.2006 13:30 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr armen nichtraucher: was tut ihr mir so leid.

*einerundemitleidausgeb*

huahuahua
Kommentar ansehen
03.03.2006 13:49 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KÖNNTE: aber auch nach hinten losgehen, wir sind ja im Zeitalter der Datensammlungen. Wer sich also anmeldet outet sich als Raucher und wenn dann später beschlossen wird, genau die Raucher müssen mehr zahlen, dann hat man doch schon einiges beisammen was man so brauchen kann, gell?Hat schon mal jemand daran gedacht?
;)
Kommentar ansehen
04.03.2006 23:41 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab´ da auch mal mitgemacht: aber gebracht hat es absolut nichts!

einmal 10.000 Euro für wie viele Millionen Teilnehmer? Da Ist ein 6er im Lotto ja noch wahrscheinlicher..

Die sollten lieber 10 x 1.000 Euro verlosen und ein paar "Trostpreise" jeder Teilnehmer erhält ein Nikotin-Pflaster oder so ähnlich...
Kommentar ansehen
05.03.2006 11:34 Uhr von dat_hexchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten hören doch eh auf weil es zu teuer wird. Grins, mitmachen und dann das gewonnene Geld für Ziggis ausgeben. *sfg*
Ich bin froh nicht mehr zu rauchen .....aber das habe ich ohne Belohnung geschafft. Entweder ich will was erreichen oder man lässt es.
Kommentar ansehen
07.03.2006 00:30 Uhr von ronnoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich gut: ein toller ansporn das Rauchen aufzugeben, denke ich (als Nichtraucher)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?