01.03.06 14:22 Uhr
 87
 

Deutschland im Visier der EU-Kommission

Aufgrund der seit 2002 in Deutschland anhaltend negativen Defizitquote droht die EU-Kommission nun mit milliardenhohen Strafzahlungen, sollte bis 2007 keine Besserung eintreten.

Das Bundesfinanzministerium billigte das Vorgehen, im Gegensatz zu der ehemaligen Rot-Grün-Regierung.

Die EU-Kommission drängt in diesem Zusammenhang auf eine strikte Umsetzung bei den von der Bundesregierung angekündigten Einsparungen im Sozialwesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: :raven:
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, EU, Kommission, Visier, EU-Kommission
Quelle: de.today.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
USA: Demokratin beantragt, Donald Trumps Geisteszustand medizinisch zu prüfen
Bundestagswahl wird von Über-Sechzigjährigen entschieden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?