01.03.06 08:43 Uhr
 146
 

Apple: Mac Mini & Ipod HiFi erweitern die Produktpalette

Die Ipod-Serie wurde durch ein neues Zubehörteil erweitert. Es handelt sich hierbei um ein Lautsprechersystem, welches allerdings nicht für den mobilen Musikgenuss gedacht ist. Zusammen mit einem Ipod ersetzt das Soundsystem die heimische Stereoanlage.

Der neue Mac Mini überzeugt mit seiner neuen Intelchip-Technologie, durch die der kleine Sprößling der Mac Familie fünfmal schneller ist als sein großer Bruder. Der Preis für den Verkaufsstart liegt bei 659 Euro für die einfachste Ausführung.

Bis Ende dieses Jahres will Apple die IBM Technologie durch die neuen Intel-Prozessoren ersetzen.


WebReporter: zipperhead
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Produkt, Mini, Mac
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2006 09:07 Uhr von m4rius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mist: hätte mir das glatt noch bestellt, wenn die boxen mobil einsatzfähig gewesen wären.. schade .(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?
US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?