28.02.06 19:03 Uhr
 309
 

Krefeld: Überfall auf Sparkasse - Täter warteten auf das Personal

Zwei zurzeit noch nicht identifizierte Personen konnten in der Nacht auf Dienstag gewaltsam durch das Zertrümmern einer Fensterscheibe und Demontage eines Schutzgitters in eine Sparkassenfiliale in Krefeld eindringen. Dort versteckten sie sich bis zum Morgen.

Insgesamt zehn Mitarbeiter der Sparkasse, sowohl Festangestellte als auch Auszubildende, trafen am Dienstagmorgen in der Geschäftsstelle ein, wo die Täter diese bereits erwarteten und mit Schusswaffen bedrohten.

Die Mitarbeiter wurden gefesselt und die Täter konnten, nachdem sie sich einen Tresor haben öffnen lassen, mit einer nicht unerheblichen Menge Geld entkommen. Die Polizei bittet nun um Hinweise. 5.000 Euro Belohnung schrieb die Sparkasse aus.


WebReporter: red.devil
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Überfall, Person, Personal, Persona, Krefeld, Sparkasse
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2006 18:19 Uhr von red.devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da dies "direkt um die Ecke" bei mir passiert ist, finde ich das ganze umso krasser. Ich hoffe, dass die Täter bald geschnappt und hinter Gitter gebracht werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?