28.02.06 16:23 Uhr
 432
 

Sat.1: Start der neuen Staffeln von "Clever" und "Typisch Sophie" floppten

Auf dem Sender Sat.1 starteten am gestrigen Tag neue Staffeln von "Clever" und "Typisch Sophie". Jedoch erzielten beide Serien nur geringe Einschaltquoten.

"Clever" sahen 1,62 Millionen 14- bis 49-Jährige, was einen Marktanteil von 11,9 Prozent in der Zielgruppe bedeutete. Mit einem Gesamtpublikum von nur 2,7 Millionen Zuschauern erreichte die Show lediglich einen Marktanteil von 7,9 Prozent.

"Typisch Sophie" sahen insgesamt 1,97 Millionen Zuschauer, wodurch ein Marktanteil von 5,9 Prozent erreicht wurde. Mit 1,25 Millionen Zuschauer in der Zielgruppe konnte die Serie nur einen Marktanteil von 9,0 Prozent erzielen.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Start, Staffel, Sat.1, Clever
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2006 15:28 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich hab "Clever" geschaut und sehe es immer wieder gerne. OK ich muss zugeben, manchmal ist es schon langweilig (wie man ja auch an den Einschaltquoten sieht), aber es lohnt sich trotzdem.
Kommentar ansehen
28.02.2006 16:38 Uhr von bQbQ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Clever gefloppt? Kann ich mir garnicht vorstellen ist doch ne super Sendung die Wissen vermittelt und dazu noch sehr unterhaltsam ist. Schade eigentlich.

Typisch Sophie kenn ich nicht deswegen erlaube ich mir an dieser Stelle auch kein Urteil.
Kommentar ansehen
28.02.2006 16:41 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gestern war Rosenmontag! Da soll es Leute geben, die was besseres zu tun haben, als TV zu kucken!
Kommentar ansehen
28.02.2006 16:45 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn ich TV gucke: Muss ich mir nun auch nicht die Legastenikerscheisse der Privaten angucken.
Kommentar ansehen
28.02.2006 16:46 Uhr von Markus_S_17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Clever ist schon ok Also ich finde das Konzept von "Clever" echt sehr gut, und auch Wigald Boning ist ok, aber warum wird so eine Sendung von einer Spaßbremse wie Barbara Eligmann morderiert? Sorry, aber diese Frau ist völlig Fehl am Platze in dieser Sendung...
Kommentar ansehen
28.02.2006 16:51 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guten Abend, mein Name ist
... Barbara Eligmann.
Und AUS. Schnell umschalten.
Das tat doch in den 90ern jeder wenn diese merkwürdige Selbstdarstellerin die Sendung begann.
Und heute ist sie auch nicht viel besser. Ihre Stimme ist sogar nochwas nerviger als damals.
Diese Sendung ist nur ein Abklatsch der "Knoff Hoff Show" die immer Sonntags Abends 19.30 kam.
Und ein sehr schlechter dazu.
Kommentar ansehen
28.02.2006 18:11 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wusste doch auch kaum jemand: also ich wusste nit, dass clever wieder kommt, sonst hätte ich es sicher gesehen. aber ich muss auch dem rosenmontag zustimmen. dumme planung von sat.1, da hätte man mit rechnen können.
Kommentar ansehen
28.02.2006 18:24 Uhr von QAndre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FIndes OK: Also der Termin war schon OK, das einzige was man an dem Monta sehen konnte wenn man kein Faschingsjunkie ist (würg). Und die Frau Professorinnen (knackige Assistentinnen) sind schon unterhaltend. Die Eisbombe da erspart jeden Terroranschlag in der Tagesschau. Wigalds lockere Sprüche ("Kaum sieht Frau Doktor Jenni ein Ei, schon denkt sie an.... das heiße Essen in der Kantine") - wo es grad drum ging ein Eis aus einer Flasche zu ´blasen´... Klar das kommt nicht an ein Niveau wie in der Know-How-Show ran. Aber da es die nicht mehr gibt, guck man eben sowas. Besser als der Mist auf Pro7 usw.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?