28.02.06 16:17 Uhr
 418
 

Prostatakrebs: Drei Jahre länger leben wenn operiert und bestrahlt wird

Eine Studie in Amerika kam zu dem Ergebnis, dass die operative Behandlung und die Bestrahlung von Prostatakrebs die Lebenserwartung erhöht. Bisher wurde die Krebserkrankung oft nur beobachtet, die so genannte "Watchful-waiting-Strategie".

Grund dafür war die Annahme, dass die Risiken der Behandlung im Verhältnis zur längeren Lebenserwartung zu hoch seien. Außerdem würden die Erkrankten eher an einer anderen Todesursache sterben als am langsam wachsenden Prostatakrebs. Diese Ansicht wird jetzt in Frage gestellt.

Männer die operiert und bestrahlt wurden, lebten etwa drei Jahre länger als unbehandelte Kranke. 49.000 Männer zwischen 65 und 70 Jahren mit einem Prostatakrebs, der sich noch nicht weiter ausgebreitet hatte, waren an der Studie beteiligt.


WebReporter: Thothema
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Prostata
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2006 15:20 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin zum Glück noch nicht betroffen. Zu jung! Aber ich kenne ältere Herrschaften die sich lieber nicht operieren lassen wollen. "Zu gefährlich", "ich sterb sowieso vorher" hörte ich da. Vielleicht sollten sie es sich doch noch überlegen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?