28.02.06 16:09 Uhr
 55
 

Vogelgrippe auch in Schweden aufgetaucht

Nachdem die Vogelgrippe als fünftes deutsches Bundesland auch Bayern erreicht hat, gibt es erste Meldungen nun auch aus Schweden.

Der gefährliche Erreger hat sich in letzter Zeit so schnell wie nie zuvor in 17 neuen Ländern verbreitet, berichtet die Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Schweden gab am Dienstag bekannt, dass der höchst gefährliche Erreger H5N1 bei zwei toten Wildvögeln festgestellt wurde. Gefunden wurden die zwei Vögel in der Nähe der Ostsee-Küstenstadt Oskarshamn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lenschoen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweden, Vogel, Schwede
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2006 16:31 Uhr von thalos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nicht,: dass sich in den Ländern, welche von den Zugvögeln durchquert oder als Rast genutzt werden immer wieder so ein großes Erstaunen herscht, wenn dann "plötzlich und schwer vorhersehbar" der H5N1 Virus festgestellt wird !
Das ist wie mit den Autofahrern wenn "ein plötzlicher und unerwarteter Wintereinbruch" für ein Vekehrschaos sorgt !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?