28.02.06 11:47 Uhr
 2.046
 

Mercedes: Diesel-Bluetec-Technologie soll ab 2008 auch in Europa erhältlich sein

Der Automobilhersteller Mecedes will die neuartige Dieseltechnologie Bluetec ab 2008 in Europa einführen, dies will das Unternehmen offiziell während des Genfer Automobilsalons mitteilen.

Auf der bevorstehenden Autoshow in Genf will Mercedes dann seinen CLS 320 vorstellen, der bereits mit der neuen Abgasreinigung ausgestattet ist.

Mit der neuen Bluetec-Technologie sollen herkömmliche Dieselfahrzeuge auch die strengsten Abgaslimits weltweit erfüllen können und dabei bis zu 40 Prozent Sprit im Vergleich zu herkömmlichen Motoren sparen.


WebReporter: alipop
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Europa, Mercedes, Diesel, Technologie, Techno
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2006 11:43 Uhr von alipop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke auf jeden Fall, dass es noch einige Test braucht, bis das System fertig ist, Mercedes sollte auf jeden fall die ganzen Kinderkrankheiten abwarten.
Kommentar ansehen
28.02.2006 13:23 Uhr von Xilyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube: diese Technologie gibts bei Mercedes im Nutzfahrzeug-Bereich schon seit ~ einem Jahr; die Kinderkrankheiten müssten also beseitigt worden sein.
Kommentar ansehen
28.02.2006 17:04 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lannngweilig!! Die sollen lieber wieder Motoren bauen, die problemlos mit Pflanzenöl betrieben werden können und nicht soviel gefährlichen Feinstaub produzieren.
Vorkammerdiesel ruulz !!!
Fuck auf diesen hochmodernen Mist !!
Kommentar ansehen
01.03.2006 12:44 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch Otto! Auch Planzenöl erzeugt bei der Verbrennung Ruß, der gefiltert werden will. Oder ist es dir egal was du tagtäglich einatmest?
Kommentar ansehen
01.03.2006 15:51 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch Zenon. Es geht ja garnicht mal nur ums Pflanzenöl.
Vorkammerdiesel erzeugen dicken Ruß. Der Körper kann ihn filtern.
Der feine Staub der neuen TDIs, und CDIs ist lungengängig und stark krebserregend.
Aber insgesammt ist ein Kopiergerät oder Laserdrucker im Büro um ein Vielfaches gefährlicher als der Straßenverkehr!!!
Kommentar ansehen
11.03.2006 21:29 Uhr von Lighthousekeeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: natürlich wäre es schön, wenn mercedes erst nach ausreichenden tests eine neue technologie einführen würde. leider hat der hersteller in der vergangenheit oft genug bewiesen, dass er die kunden als tester missbraucht und wenn der technologie dann doch kein durchbruch vergönnt gewesen ist, wird sie einfach wieder vom markt genommen (siehe sbc-bremse)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?