28.02.06 11:17 Uhr
 464
 

Rolls-Royce zeigt in Genf den 101EX

Auf dem Auto-Salon in Genf stellt Rolls-Royce ein Coupé mit dem Namen 101EX vor. Der 101EX soll zwar ein Einzelexemplar bleiben, doch behauptete das Rolls-Royce auch vom 100EX, und dieses Modell geht bald in die Serienproduktion.

Der 101EX wurde komplett von Hand gefertigt. Das Coupé ist 5,60 Meter lang, 1,99 Meter breit und 1,59 Meter hoch. Angetrieben wird der 101EX von einem 6,75-Liter-V12 mit 460 PS und 720 Nm Drehmoment.

Der 101EX überzeugt in Sachen Design durch die Front, die fast komplett aus Aluminium besteht. Xenon-Scheinwerfer, Blinker sowie Seitenleuchten mit LED-Technologie finden im Rolls-Royce ebenfalls Platz.


WebReporter: style17
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Genf
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2006 15:47 Uhr von balistero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Formensprache nimmt das Corniche Cabrio auf. Könnte mir gut vorstellen, dass dieses Concept Car ziemlich ähnlich in Serie Produziert werden wird
Kommentar ansehen
01.03.2006 12:49 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@balistero: Wäre zu wünschen - endlich mal wieder Autos mit Charakter, nicht diese 0815 Designs wie sie immer mehr kommen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?