28.02.06 10:09 Uhr
 9.645
 

Brasilien: Frau wird 126 Jahre alt

Maria Olívia da Silva feiert am heutigen Dienstag ihren 126. Geburtstag. Sie ist damit die älteste noch lebende Frau weltweit.

Die brasilianische Version des Guinness-Buchs der Rekorde (RankBrasil) bescheinigte der Greisin, dass sie die älteste Frau der Welt ist.

Die Seniorin kann anhand von Dokumenten beweisen, dass sie am 28. Februar 1880 im Bundesstaat Sao Paulo zur Welt kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Jahr, Brasilien
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Eltern ärgert Spielzeug - Mini-Armbrüste, die Zahnstocher verschießen
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2006 10:05 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu kann man nur STEINALT sagen! und selbst diese Bezeichnung reicht nicht aus! Aber wollen wir überhaupt so alt werden? --- Rente mit 115? --- 80 Jahre Vollzeit arbeiten?!?
Kommentar ansehen
28.02.2006 10:25 Uhr von ScumRats
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte immer Uschi Glas wär das älteste Wesen: auf Erden
Wieder mal vertan, die sieht nur einfach so alt aus
Kommentar ansehen
28.02.2006 10:35 Uhr von intbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: Die kann was erzählen was sie so alles erlebt hat...
Kommentar ansehen
28.02.2006 10:55 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: "Sie ist damit die älteste noch lebende Frau weltweit."

...und wer ist die älteste tote Frau weltweit?
Kommentar ansehen
28.02.2006 11:13 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus Helfrich: Diese Formulierung hat schon seine Richtigkeit!

Hat nämlich mit dem aktuellen Zustand des Objektes (Frau) in Korrelation zum Alter zu tun:-)

Und nun zu deiner Frage - "und wer ist die älteste tote Frau weltweit?"

Natürlich EVA - Das hättest du aber wissen müssen! Steht doch in einem dicken Buch - äh wie war gleich der Name? Bobbl - Publ - Baabl ah jetzt hab ich es - Bibel -
Kommentar ansehen
28.02.2006 11:43 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laughing out loud: Nein :

1. Diese Formulierung hat nicht _ihre_ Richtigkeit.

2. Tote werden nicht mehr älter, dass ist eine ihrer markantesten Eigenschaften.

3. Sollte die Bibel die Realität wiedergeben, so wäre Eva möglicherweise die Frau, die am längsten tot ist, es könnte aber auch sein, dass eine ihrer Töchter vor ihr starb.
Kommentar ansehen
28.02.2006 11:54 Uhr von Flibbo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Vormulierung ist richtig, wenn es eine bereits verstorbene Frau gab, die vor ihrem Tod ein höheres Alter erreichte.
Laut Wikipedia wäre das Maria do Carmo, die ebenfalls in Brasilien lebte, sie ist 2000 mit angeblichen 129 Jahren gestorben. Allerdings konnte nie nachgewiesen werden, dass sie wirklich so alt war.
Kommentar ansehen
28.02.2006 12:02 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch. Wenn man sich nur Vorstellt das man selber so alt werden würde.
Die Arme Rentenversicherung. :-)
Aber im Ernst. Wollen wir wirklich so alt werden und wenn ich mal von meinem alter ausgehen erleben was so in 80 Jahren los ist.
Kommentar ansehen
28.02.2006 12:06 Uhr von maninmoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Formulierung: Die Formulierung ist nicht richtig. Es muss heißen:
"Sie ist damit die älteste Frau weltweit."

Sobald die Frau gestorben ist, die älter als sie war, rückt sie als älteste Frau nach.
Möchte man noch die andere alte bereits verstorbene Frau hinzufügen, müsste man schreiben. Sie ist die älteste Frau der Welt, jedoch wurde die bereits verstorbene Frau xy noch älter.
Kommentar ansehen
28.02.2006 12:26 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Flibbo: Respekt!

Du bist der einzige der es gecheckt hat!
Meine Hochachtung! - Und das meine ich ernst:-)
Kommentar ansehen
28.02.2006 12:38 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu diese Problematik empfehle ich den sehr lesenswerten Artikel von Bastian Sick:

http://www.spiegel.de/...

Zitat:
"Ein anderes Beispiel für einen Widersinn. Am Montag meldete SPIEGEL ONLINE: Der älteste Mann der Welt ist tot. Auch das klingt nach einem Paradoxon: Wenn er nämlich tot ist, kann er nicht mehr der älteste Mann der Welt sein. In der Sekunde seines Todes rückt automatisch der zweitälteste Mann der Welt zum ältesten auf. Es gibt somit immer einen ältesten Mann der Welt, und zwar solange es Männer gibt. Der älteste Mann der Welt kann sterben, doch er kann nicht tot sein. Wir haben es mit dem Phänomen der Untotbarkeit des ältesten Mannes der Welt zu tun. Ein logisches Dilemma."
Kommentar ansehen
28.02.2006 13:46 Uhr von Disassembler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Flibbo: also muss sie noch 4 jahre durchhalten ;-)
Kommentar ansehen
28.02.2006 16:07 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mein gott: gibt es hier ein paar korintenkacker
Kommentar ansehen
28.02.2006 16:09 Uhr von bQbQ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: 10 eigene Kinder, 4 Adoptierte und mehr als 400 Enkel, Urenkel und Ururenkel! o.O
Kommentar ansehen
28.02.2006 17:22 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dream77: Du würdest sicher auch Bastian Sick als "Korinthenkacker" bezeichnen, dir geht halt jedes Verständnis für lustige, weil falsche Formulierungen ab. Fragen an dich:
Bist du Naturblond?
Oder willste nur rumstänkern? OMG

Und übrigens. ich finde es empfehlenswert, dass, wenn sich schon jemand der Öffentlichkeit mit Werken in Schriftsprache präsentiert, er dies so gut und richtig wie nur irgend möglich tut.

Hier schreiben und lesen sehr viele junge Menschen, die sich in naher Zukunft um Arbeitsstellen bewerben werden. Ich denke jedem, der sich mit diesem Problem beschäftigt, ist klar, dass eine fehlerfreie und gut formulierte Bewerbung mehr Aussicht auf Erfolg hat als ein von Fehlern und Formulierungsschwächen wimmelndes Schriftstück.

Leider fällst du mir in deinen Kommentaren haufig durch vollkommen unreflektiertes Gelabber zu berechtigter Kritik anderer Kommentatoren auf.
Deine Taktik ist es meist, den anderen mit irgendwelchen dümmlichen Schlagworten madig zu machen, anstatt dich mit dem Inhalt der geposteten Texte zu beschäftigen.
Kommentar ansehen
28.02.2006 18:56 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus Helfrich: "Sollte die Bibel die Realität wiedergeben, so wäre Eva möglicherweise die Frau, die am längsten tot ist, es könnte aber auch sein, dass eine ihrer Töchter vor ihr starb."

könnte sein, wenn Eva eine Tochter gehabt hätte, die hatte aber meines Wissens nach nur Söhne, ist also relativ unwahrscheinlich^^
Kommentar ansehen
28.02.2006 19:01 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich könnte mir vorstellen unendlich zu leben. aber bitte dabei nicht alt werden. so mit ende 20 kann von mir aus der alterungsprozess aufhören.
Kommentar ansehen
28.02.2006 19:43 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sanfterRebell: Und wie soll das gehen?

Wenn Eva nur Söhne hatte und sie die erste und somit einzige Frau gewesen war, dann ist die Menschheit schnell ausgestorben .... lach
Kommentar ansehen
28.02.2006 20:39 Uhr von minnimotzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@klaus: Inzucht oder Inzest(schreibt man das so?)
Sind wir nicht alle Brüder und Schwestern? :-)

Zur news: ich stell mir das irgendwie grausam vor,so alt zu werden und zusehen zu müssen,wie meine Kinder vor mir sterben.Man weiß ja nie,wann man von dieser Welt gehen muss.
Andererseits kann aus seinem Leben viel erzählen...
Kommentar ansehen
28.02.2006 21:22 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: Leb wohl und mach weiter Samba...
Kommentar ansehen
28.02.2006 21:39 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ klaus: geh in irgendeinen chatraum.. egal wo. du wirst feststellen das sich keiner im netz so penibel an die deutsche rechtschreibung hält, wie du es gerne hättest.
Bitte trete einem literaturclubbei, damit du deinem drang korrekt deutsch zu schreiben gerechtfertig wirst.

Wieso soll ich mich damit beschäftigen was grammatikal richtig ist? wenn ihr es doch schon so durchgekaut habt? Nur leider ist es so das es absolut am thema vorbei geht. aber um 100 Prozent. ist es im endeffekt ncht sowas von egal ob sie nach ihrem tod noch die älteste frau ist? es ist klar das sie dann nicht mehr di älteste lebende frau ist..

aber über sowas scheinst du dich ja stunden unterhalten z können.

nein ich bin nicht naturblond und auch wenn, irgendwelche vorurteile?

Und dein vergleich mit den bewerbungen... komischer vergleich....
du setzt dich also ernsthaft dafür ein das andere noch jugendliche perfektes deutsch können und sich somit bewerben könne., und das über eine plattform (das internet) wo jeder jugendliche weiss das kein grammatikal perfektes deutsch geschrieben wird.
Kommentar ansehen
28.02.2006 22:32 Uhr von MK23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muss sehr intressant sein die welt über einen: solchen zeitraum beobachten zu können und zu sehen wie sie sich verändert
der erste motorflug (1902) und heute das wo wir sind kaum vorstellbar das alles zu erleben.
Kommentar ansehen
28.02.2006 22:49 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant bestimmt: aber sicherlich auch traurig, wenn man sieht das alle die die einem mal was bedeutet haben nach einander sterben...
Kommentar ansehen
28.02.2006 22:58 Uhr von MK23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dream77: das kann einem auch so passieren
Kommentar ansehen
28.02.2006 23:09 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das stimmt.
ich betreue eine 90jährige omi, sie ist total süß und so dement wi es nur geht.. sie war das letzte von 14 kindern... in den letzten jahren sind alle geschwister bis auf eine gestorben.. sie hat niemanden mehr ausser ihre tochter..... ich find edas sehr traurig und allein schon aus diesem grund, will ich nicht sdo alt werden es sei denn alle um mich drumherum werden auch so alt

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?