28.02.06 00:11 Uhr
 766
 

Eurovision Song Contest: "Las Ketchup" singt für Spanien

Die spanische Gruppe "Las Ketchup" feierte mit dem "Ketchup Song" weltweit Erfolge und verkaufte über sieben Millionen Platten. Jetzt treten die Schwestern beim Eurovision Song Contest 2006 für Spanien an.

Die drei Andalusierinnen Pilar, Lola und Lucía, die nach dem Beitritt ihrer Schwester Rocío nun zu viert auftreten, werden am 20. Mai in Athen das Lied "Bloody Mary" vortragen, das wie schon der "Ketchup Song" von Manuel Ruiz geschrieben wurde.

Die Entscheidung über den spanischen Repräsentanten wurde in diesem Jahr durch eine interne Auswahl getroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spanien, Song, Contest
Quelle: www.esctoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2006 22:48 Uhr von Mischa1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aserjé hey, ha, hehe *tanz* ;)
Dieses Jahr scheinen ja viele international bekannte Acts beim Grand Prix mitzuwirken, wo Kate Ryan ja schon für Belgien antritt. Bin mal gespannt, was noch so alles kommt.
Kommentar ansehen
28.02.2006 00:29 Uhr von zyron.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: das Lied nur halb so gut ist wie der "Ketchup Song" sehe ich in ihnen einen klaren Favoriten.
Kommentar ansehen
28.02.2006 01:01 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das Lied nur halb so gut ist wie der Ketchup-Song, hat Spanien keine Chance. Letztes Jahr ist ein Ketchup-Klon mit Pauken und Trompeten untergegangen. Zwar nicht mit so lauten Pauken und Trompeten wie Deutschland, aber Viertletzter ist selbst für Spanien ein beschissenes Ergebnis.

Ich kenne die Nummer noch nicht, will aber auch erst mal keine Prognose abgeben, solange ich die restlichen Titel nicht kenne :-)
Kommentar ansehen
28.02.2006 01:08 Uhr von pfauder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lese da immer gut Gibt es wirklich jemanden der den Ketchup-Song für gut gehalten hat? Ich habe selten einen schlimmeren Müll gehört... schrecklicherweise bin ich dazu verdammt den Text auch noch zu verstehen... damit könnte man jemanden foltern.
Wie auch immer, Spanien bekommt dieses Jahre keine Punkte. Meine Prognose. (Das, oder die Menschheit ist restlos verloren).
Kommentar ansehen
28.02.2006 12:42 Uhr von Immer_wieder_gerne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ketchup Song: Natürlich war der Ketchup Song gut, sonst hätte wohl nicht ganz Europa danach getanzt, oder?
Allerdings muss ich sagen, dass ich auch dieses Jahr gespannt bin, wer für Deutschland antritt ....
Kommentar ansehen
28.02.2006 16:25 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja,: ein Konkurrent weniger, denn das wird definitiv der selbe Müll sein, wie der affige, miese, niveaulose KEchup Gedöns Song.

Und Leute kommt mal klar, nur weil ein haufen Hinamputierter danach rumzappel und das an der Spitze der Charts steht, is es noch laaange kein guter Song, denn an der Spitze der Charts waren auch schon Scooter, Sido, Tokio Hotel, Backstreet Boys, Justin Timberlake, Britney Spears, ... DIe Reihe kann beliebig fortgesetzt werden.
Kommentar ansehen
21.05.2006 14:59 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pfauderer: Der Song war total beschissen, die Mädels können so gut wie nicht singen, die Melodie vom alten Song wurde eher durch den Bundeskanzler-Song bekannt gemacht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?