27.02.06 15:58 Uhr
 555
 

Ex-Topmodel Tyra Banks strippt in Lokal, um Recherchen für US-Talkshow zu sammeln

Das ehemalige Topmodel Tyra Banks ist für ihre US-Talkshow in ein Strip-Club in Großbritannien gegangen, um nach der Ursache für den regelmäßigen Männerbesuch in derartigen Lokalen zu recherchieren.

Banks habe neben einer falschen Nase auch eine Perücke getragen, um nicht aufzufallen. Das Magazin "The Sun" berichtet sogar davon, dass das Ex-Topmodel selbst gestrippt und an einer Stange getanzt habe.

Die 32-Jährige sei von mehreren Personen begleitet worden, die mit versteckter Kamera die Bilder aufnahmen.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Topmodel, Talkshow, Lokal, Tyra Banks
Quelle: portale.web.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2006 15:52 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also meiner Meinung nach hätte man da auch anders recherchieren können, sie hätte sich nicht gleich selbst dort ausziehen müssen. Naja, dem männlichen Publikum wird freuen ...
Kommentar ansehen
27.02.2006 16:17 Uhr von _Staatsfeind_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich persöhnlich finde daran nix schlimm


hier in deutschland gibt auch solche promis (y promis :) )die sich auf so zeugs einlassen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?