27.02.06 16:25 Uhr
 466
 

Schweiz: Neubau lief voll Jauche

Am Samstag stellte ein Bauer in Küssnacht seine Jauchepumpe an der Straße ab. Als er weg war, setzte eine bislang unbekannte Person die Pumpe wieder in Betrieb. Fünf Kubikmeter Jauche liefen in einen Neubau in Küssnacht.

Die stinkende Brühe lief zuerst auf die Straße, dann in den Keller eines Neubaus. Der entstandene Schaden ist noch nicht zu beziffern. Die Kantonspolizei Schwyz sucht Augenzeugen, die den Vorgang beobachtet haben.


WebReporter: Thothema
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Neubau, Jauche
Quelle: www.zisch.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Bayern: 50-Jährige durch Lawine getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2006 16:20 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War doch schon mal. Ein fränkisches Dorf voll Gülle. Auch wenns hier nur ein Haus ist. Stinken wird (bei) denen auch...
Kommentar ansehen
27.02.2006 16:34 Uhr von 911GT3RS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde das wort "jauche" total lustig!wusste gar nicht was das ist, aber der liebe autor hat uns ja aufgeklärt!ich krieg mich gar nicht mehr ein vor lachen
jauche looool
Kommentar ansehen
27.02.2006 20:14 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@911GT3RS: also bei uns hier nennt man das auch Jauche oder Gülle... weiß ja nicht wo du wohnst ist aber ganz normal (NRW/Sauerland unweit des Ruhrgebietes)!
Kommentar ansehen
27.02.2006 21:05 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... Ein Scheibhaus ! im wahrsten Sinne des Wortes ...

... und die ultimative Herausforderung für
Meister Proper ...

(c:

*so ein käse*
Kommentar ansehen
28.02.2006 05:26 Uhr von Hulky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum steht das jetzt hier ? Passiert nichts Weltbewegendes mehr ? *Gähn*

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?