27.02.06 14:44 Uhr
 568
 

Pamela Anderson und Ex-Formel 1-Rennfahrer Eddie Irvine sind ein Paar

Der frühere Formel 1-Rennfahrer Eddie Irvine und das Busenwunder Pamela Anderson sind ein Paar und traten bereits bei einem Besuch in einem New Yorker Hotel in Erscheinung.

Ein Freund von Irvine sagte, dass sich beide wie liebesbetrunkene Teenager benommen hätten. Für ihn steht fest, dass es Irvine ernst meint, weil er sonst den coolen Typen abgäbe.

Der ehemalige Rennfahrer ist von Supermodels angetan. Zu seinen Verflossenen gehören unter anderem Kathryn Rice (USA) und Anouk Voorveld aus Holland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Formel, Paar, Pamela Anderson, Rennfahrer
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2006 16:18 Uhr von _Staatsfeind_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pamela ist ein fall für sich :)

vllt freuen sich ja schon einige auf ein weiteres sex tape
Kommentar ansehen
27.02.2006 16:22 Uhr von 911GT3RS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pamela: die ekeltante!ich glaub jeder star hat die schon durchgenommen!
Kommentar ansehen
27.02.2006 17:56 Uhr von scum1.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pfui: mehr hat er auch nicht verdient... armselige formel1-welt
Kommentar ansehen
27.02.2006 19:01 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr seid armselig: jetzt stehe ich auch nicht so wirklich af pam.

aber eure vorpubertären reaktionen werd ich wohl nie verstehen.

ihr würdet gern und wisst genau, dass sie euch nicht mal ansehen würde.

da muss man dann so reagieren *fg*
Kommentar ansehen
27.02.2006 20:16 Uhr von scum1.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bingo: sagt jemand der es wissen muss

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?