27.02.06 14:21 Uhr
 20.977
 

Sonneberg: Betrunkene Karnevalistin klingelte bei Fremden und legte sich ins Bett

In der Nacht zum Sonntag vertat sich in Sonneberg eine 22-jährige Karnevalistin um 19 Hausnummern. Die betrunkene Frau entkleidete sich nach dem Einlass vollständig und machte es sich im fremden Ehebett bequem.

Die Bewohner baten die Polizei um Hilfe. Die Beamten verwendeten einen nassen Waschlappen, um den Eindringling wieder munter zu bekommen und zum Gehen zu bewegen. Sie halfen der Frau wieder nach Hause zu gelangen.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sonne, Trunkenheit, Bett, Karneval
Quelle: www.szon.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2006 14:14 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte die Frau im Bett liegen lassen, bis der Rausch verschwunden gewesen wäre. Sowas zählt für mich als erweiterte Nachbarschaftshilfe. :o)
Kommentar ansehen
27.02.2006 14:34 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
je nachdem wie sie aussieht :-)): wieso die menschheit immer gleich die polizei rufen muss.

bekommt man das nicht selbst hin?
Kommentar ansehen
27.02.2006 14:45 Uhr von evchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: der meinung bin ich auch. passiert doch jedem mal...hehe.
Kommentar ansehen
27.02.2006 15:11 Uhr von meggaiwa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: ich wär froh wenn mir sowas ma passieren würde, aber neeeein ;p
Kommentar ansehen
27.02.2006 15:13 Uhr von florian.turm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn ich wieder nüchtern aufwacht, anzeige an den wohnungseigentümer wg. sexueller belästigung oder gar nötigung.

neee, ich hätte auch die polizei eingeschaltet.
Kommentar ansehen
27.02.2006 15:14 Uhr von florian.turm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn ische wieder nüchtern aufwacht, so muss das heissen
Kommentar ansehen
27.02.2006 15:36 Uhr von sbz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht: Wie kommt die in die fremde Wohnung? Ist es in Thüringen normal das besoffene Frauen in fremde Wohnungen gehen? Ich lass doch keine besoffene fremde Person in meine Wohnung.
Kommentar ansehen
27.02.2006 15:56 Uhr von Aeskulap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nenene: Ich wohne hier definitiv am falschen Ort!

Warum hat die net bei mir geklingelt? O.o
Kommentar ansehen
27.02.2006 16:00 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erst reinlassen und dann die Polizei rufen?

Der Ehemann dachte wohl erst, seine Frau merkt´s nicht...
Kommentar ansehen
27.02.2006 16:27 Uhr von Speedmaster79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sbz und Kampfpudel: Kann ich nur zustimmen....

Wie geht das???
Kommentar ansehen
27.02.2006 16:35 Uhr von volkarachow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur komisch ,dass die junge Frau so spontan das Ehebett gefunden hat!
Vielleicht hat sie sich gar nicht geirrt, nur die Ehefrau war ausnahmsweise mal zuhause!

Ansonsten, klasse reagiert. Viele Leute hätten wohl nicht die Polizei gerufen und im Nachhinein vielleicht ihr blaues Wunder erlebt.
Kommentar ansehen
27.02.2006 16:37 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sbz, Kampfpudel & Co: Im besoffenen Koppe versucht Tür aufzuschliessen > wundern, warum Schlüssel irgendwie net passt > weitervesuchen Tür aufzuschliessen und Krach dabei machen > Wohnungseigner hört das und öffnet die Tür > Frau stürzt einfach rein und legt sich pennen.

So könnt ich mir das vorstellen.
Kommentar ansehen
27.02.2006 16:41 Uhr von Gnomeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überraschungsmoment ausgenutzt ;): ich schätz der mann war etwas verwirrt, als die betrunken einfach reinging und sich ins bett gelegt hat.
passiert ja nicht alle tage
ODER? ;)
Kommentar ansehen
27.02.2006 16:42 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn es übertrieben klingt, aber ich denke das ich auch die Polizei geholt hätte, wenn :

1.) Ich die Person nicht gekannt hätte.
2.) Ich nicht gewußt hätte wo die Frau wohnt.

Ansonsten hätte ich der Frau einen Kaffee gemacht und Sie selber geweckt.
Erst wenn der Waschlappen nicht mehr geklappt hätte, dann wie schon gesagt die Herren vom Grün-weiß Verein.

Kommentar ansehen
27.02.2006 16:51 Uhr von djhotztyle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: also ich hätte sie nur beim schlafen beobachtet und am nächsten morgen mit ihr schön gefrühstückt und ohne mit ihr liebe zu machen mich verabschiedet :-P
Kommentar ansehen
27.02.2006 16:52 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ne ne: hätte auch auf jedenfall die Polizei geholt. Wer weiß was passiert wäre, wenn sie aufgewacht wäre. Diese Geschichte, hätte Dir doch später niemand mehr geglaubt.
Kommentar ansehen
27.02.2006 16:58 Uhr von xsiriusx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alle, die die Frau behaöten hätten: 1. Es hat sich ja nicht um eine Männer WG gehandelt, wo die Besoffene nächtigen wollte, sondern ein Familienheim mit womöglich 2 Kindern und gekämmtem Rasen.
2. Ist eine besoffene Frau in Faschingskostüm nie sexy, erotisch oder sonst irgendwie anziehend. Wahrscheinlich war sie auch noch so schwer, dass der Mann sie nicht mal raustragen konnte.
Kommentar ansehen
27.02.2006 17:52 Uhr von cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht ganz so einfach: von wegen: die hätt ich reingelassen, Nachbarschaftshilfe....Erstmal, wenn es klingelt und dir fällt ne besoffene Frau entgegen, kann man gar nicht so schnell reagieren und sie nicht reinlassen, die fragt ja auch nicht lange! Und dann, Nachbarschaftshilfe...Da klingelt eine wildfremde Frau, oder willst du mir erzählen, daß du alle Nachbarn, die 19! Nummern weiter wohnen, kennst, an deiner Tür, zieht sich aus, du mußt zur Arbeit, und sagtst: ja, dann laß ich die mal alleine in meiner Wohnung, wenn sie alles vollkotzt, nicht so schlimm, putze ich nach der Arbeit weg. und wenn sie mir die Bude ausräumt und die Versicherung nicht zahlt, weil ja selber reingelassen, auch nicht so schlimm....Das will ich sehen!!
Kommentar ansehen
27.02.2006 18:00 Uhr von michel9999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOOOL: ich find des so hammer...komm aus sonneberg...wieso hat die frau nicht bei mir geklingelt? :-))))))
Kommentar ansehen
27.02.2006 19:12 Uhr von pogo-rulz.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja die ossis *g*: ^^
Kommentar ansehen
27.02.2006 20:41 Uhr von CyrusDaVirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo sofort Polizei rufen, die wollen auch ihren Spass haben.
Kommentar ansehen
27.02.2006 20:42 Uhr von hixpix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Aeskulap ich wohn am richtigen Ort, aber bei mir hat sie leider trotzdem nicht geklingelt :-(
Bin mal gespannt, ob wir hier noch rausbekommen bzw. es sich rumspricht, wer es war... Wir haben 25.000 Einwohner - könnte ne Zeit dauern, aber nicht unmöglich. Ich halt jedenfalls Augen und Ohren (und Türen) offen!!! Versprochen! ;-)
Kommentar ansehen
27.02.2006 21:29 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja so kann es passieren: wenn man mehr trinkt als man verträgt.

Normalerweise würde ich sie auch schlafen lassen.
und einige Leute am besten direkt die Presse holen damit nicht hinterher etwas falsch verstanden wird.

Denn leider ist die heutige Zeit so bescheuert das Freundlichkeit durch falsche Anschuldigungen betraft wird.

Die wird sicherlich in Zukunft etwas besser aufpassen.
Kommentar ansehen
27.02.2006 21:46 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ bett finden: das dürfte kein prob sein wenns so ne wohnblockgegend ist. da sieht ja jede wohnung gleich aus.

aber ich versteh die wohnungseigentümer auch nicht, warum sie sie reingelassen haben. allerdings war der anruf der polizei dann natürlich das sinnvollste.

sinnvoller wäre es allerdings trotzdem gewesen sie gar nicht erst rein zu lassen.

was allerdings natürlich an anderer stelle anders hätte ausgehen können. wenn man so an männliche singles denkt, die hätten sicherlich anders reagiert, wenn das mädel passend aussieht.^^

die wird diesen karneval allerdings so schnell nicht vergessen, wenn sie net nen blackout hat dank des vielen alks.
Kommentar ansehen
27.02.2006 23:47 Uhr von Mr.Sergej
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum geleich Polizei rufen? warum hatt sie nicht bei mir gekliengelt man :-))
na ja ich hätte warscheinlich die Polizei nicht angerufen
5-8 Stunden gewartet und dan sie aufgewäkt.
Wie kommt sie eigentlich in die wohnung HÄ?
und wen sie schon entkleidet da liegt ;-)

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?