27.02.06 14:07 Uhr
 807
 

Neue Krebs-Therapie in Aussicht

Das Krebsforschungszentrum MedAustron war unter anderem Gegenstand eines Symposiums in Innsbruck. Ziel des Krebsforschungszentrums ist eine weitere Forcierung der Erkenntnisse zum Thema Ionentherapie.

Die Ionentherapie hat die vielversprechende Eigenschaft, gezieltere Strahlentherapien für Krebserkrankungen zu ermöglichen als bisher.

Dadurch könnten auch Regionen im Körper besser behandelt werden, die zur Zeit noch ein großes Maß an Risiken mit sich bringen, wie zum Beispiel das Rückenmark.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Therapie, Aussicht
Quelle: www.oe-journal.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2006 23:15 Uhr von realCaleb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Möge die neue Therapie Möge die neue Therapie viele Menschen das Leben retten...
Kommentar ansehen
01.03.2006 19:27 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffnung: Viele menschen werde dadurch hoffentlich überleben können.
Kommentar ansehen
04.03.2006 23:24 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zeit wird´s langsam: In der Technik kommen alle zwei Jahre fast doppelt so vielseitige Geräte auf den Markt, alles wird kleiner und leistungsstärker, aber in der Medizin stehen wir irgendwie still?

Liegt das evtl. am Verbot der Genforschung???
Dass dort der Fortschritt liegt, wie er bei der Technik im Weltraum zu finden ist?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?