27.02.06 13:00 Uhr
 754
 

Vogelgrippe: Bei Lindau zwei Dutzend Vogelleichen entdeckt

In der Umgebung von Lindau sind am Sonntagmorgen zwei Dutzend Vogelleichen entdeckt worden. Blässhühner, Kormorane und Möwen sind die betroffenen Arten, wie durch das Ordnungsamt mitgeteilt wurde.

Seltsam an der ganzen Sache ist, dass alle Tiere auf einem Haufen gefunden wurden. Bis Mittwoch werden die Untersuchungen hinsichtlich einer Erkrankung an der Vogelgrippe abgeschlossen sein.

Die Suche nach weiteren toten Tieren am Bodensee ging anschließend weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: red.devil
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entdeckung, Vogel, Lindau
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2006 12:10 Uhr von red.devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich der Meinung bin, dass hier eine Panik nicht vonnöten ist, so finde ich es gut, dass mit äußerster Vorsicht jedem Fall nachgegangen wird. Hoffen wir alle, dass bald ein Gegenmitten gefunden wird.
Kommentar ansehen
27.02.2006 13:24 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt: kein gegenmittel für etwas was noch nicht existiert :-(
Kommentar ansehen
27.02.2006 13:50 Uhr von Power-Of-OSX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lindau?? Hilllfffeeee!!!: Beten wir, dass das bald aufhört!
Kommentar ansehen
27.02.2006 14:03 Uhr von jockel36
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vogelkadaver nicht vogelleichen ;-)
Kommentar ansehen
27.02.2006 14:18 Uhr von DiavolaNera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch nicht bestätigt: Es ist noch nicht bestätigt worden, dass es sich wirklich um Vogelgrippe handelt. Was mich heute auf dem Weg zur Arbeit etwas verwirrte ist, dass ich im Landkreis Friedrichshafen bei einem Bauernhof ein sehr großes Schild an der Straße gesehen hab wo etwas von "Vogelpest" stand. Das ist ja der LK direkt neben Lindau. WObei ich noch nicht von Fällen bei Friedrichshafen gehört habe.
Kommentar ansehen
27.02.2006 15:26 Uhr von USMarshall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: kann es nur immer wieder sagen,ich bin unendlich traurig wen ich so viele tote Tiere sehe :(
Kommentar ansehen
27.02.2006 17:10 Uhr von foxymail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie sagte gestern ein THW-Mitarbeiter? auf Rügen sind bis jetzt über 1000 tote Vogel gefunden worden. Davon berichten auch die medien und legens so aus, als hätten die alle die Vogelgrippe. in wirklichkeit sind über 99% aber net an der Vogelgrippe gestorben, sondern an der kälte/festfrieren, etc...

Für das hier aufgetretene gehäufte Auftreten der Kadaver ist evtl sogar nur ne ungünstige Strömung schuld??

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?