27.02.06 10:36 Uhr
 1.504
 

Al-Kaida: Steht der Welt eine neue Anschlagswelle bevor?

Nachdem ein Anschlag der Terrororganisation al-Kaida auf eine Ölanlage im saudi-arabischen Abkaik gescheitert ist, wurde im Internet verkündet, dass dies der Auftakt «des Projekts, die arabische Halbinsel von den Ungläubigen zu befreien» sei.

Der Anschlag soll auf direkte Weisung des Terror-Chefs Osama bin Laden vorbereitet worden sein.

Der versuchte Anschlag hinterließ an der New Yorker Börse seine Spuren, der Ölpreis stieg auf 62,91 Dollar.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Anschlag, Al-Kaida
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2006 10:43 Uhr von 911GT3RS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wollen wir mal hoffen das es nicht so weit kommt!Und ich wiederhole mich gerne nochmal El-Kaida hat wenig mit dem islam zu tun, sie missbrauchen den islam für ihre taten!
Kommentar ansehen
27.02.2006 10:45 Uhr von malasmirda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich !!: Ist doch klar. Was ihr noch nicht wisst, ist dass Osama jetzt ein neuer Busenfreund von Achmadinedschad geworden ist. Osama versteckt sich neuerdings im Iran und verübt von dort neue Anschläge. Wird Zeit, dass die Weltpolizei mal eingreift und eine neue stabile Demokratie a la Irak installiert. ;-)
Kommentar ansehen
27.02.2006 11:27 Uhr von Domme-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
teamamerica sollte schleunigst eingreifen
Kommentar ansehen
27.02.2006 11:48 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: gerade heute morgen habe ich noch drann gedacht das es ja wieder ne zeitlang her ist das diese gruppe nen anschlag verübt ht.. und das es wohl nicht mehr lange daiuert bis ein neuer kommt... allerdings hoffe ich doch schwer das es noch sehr lange dauern wird
Kommentar ansehen
27.02.2006 12:57 Uhr von der isses
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber is so! __*Noch so ein Posting und Du lebst Deine Fantasien ganz sicher nicht mehr hier aus, Gruß, kwikkwok*__
Kommentar ansehen
27.02.2006 12:58 Uhr von Speedmaster79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mich schiiiißt das langsam an Anschlag der Terrororganisation al-Kaida auf eine Ölanlage im saudi-arabischen Abkaik gescheitert...

...der Ölpreis stieg auf 62,91 Dollar.

WARUM???
Kommentar ansehen
27.02.2006 13:14 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ der isses: <<Diese Islamisten sind echt kranke Rassistenschweine... >>

das sagt hier der richtige..
lese mal was du selbst geschrieben hast und dann überleg mal...

__*Zitat editiert, kwikkwok*__

so spricht der wahre rassist... hast du sie eigendlich noch alle an der waffel??
du bist keinen deut besser als diese terroristen und rassisten schweine wenn du die gotteshäuser von anders gläubigen menschen zerstören willst...

mit so einer einstellung gehörst du zum abschaum der menschheit.. genau wie alle anderen radikalen spinner ..
Kommentar ansehen
27.02.2006 15:02 Uhr von der isses
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
IRONIE!!! Für alle die es noch nicht gerafft haben. Es war Ironisch gemeint!!!
Kommentar ansehen
27.02.2006 15:11 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: Immer wenn Osama bin Laden genannt wird, lässt mich der Gedanke nicht los, dass der mal vom CIA bezahlt wurde... Wer weiss, wer weiss....
Kommentar ansehen
27.02.2006 19:12 Uhr von Commander__Cool
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich Bevor USA den nächsten Krieg aktiv startet müssen noch Völker auf Rache getrimmt werden...
Das geht halt nur mit einem demonischen Anschlag....
Die Jungs müssen aber aufpassen, inzwischen ist es so, das bei einem Anschlag die Augen zuerst in Mossad-CIA Richtung blicken werden (nicht die Massenmedien..Die machen artig mit)..

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?