26.02.06 20:31 Uhr
 36
 

Radsport: Nick Nuyens triumphiert bei Kuurne-Brüssel-Kuurne als Solist

Der belgische Quickstep-Fahrer Nick Nuyens hat das traditionsreiche Frühjahrsrennen Kuurne-Brüssel-Kuurne vor seinen Landsmännern Leif Hoste (Discovery Channel) und Teamkollegen Tom Boonen gewonnen.

Der Weltmeister war als Favorit ins Rennen gegangen, musste jedoch bei Nuyens Attacke drei Kilometer vor dem Ziel abreißen lassen. Bei harten 194 Kilometern mit ständigen Tempowechseln konnte keiner der deutschen Fahrer sich vorne zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, Brüssel, Nick, Solo
Quelle: www.radsport-aktiv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2006 20:26 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quickstep unterstreicht die Ambitionen auf den Titel als weltbestes Klassikerteam....Mal sehen wie Paolo Betiini sich dieses Jahr schlägt, auch auf Pozatto bin ich gespannt....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?