26.02.06 19:21 Uhr
 29
 

2. Fußball-Bundesliga: Kickers Offenbach holt Heimsieg gegen Braunschweig

Vor 7.084 Besuchern gewann am Sonntagnachmittag Kickers Offenbach gegen Eintracht Braunschweig mit 2:0 (1:0). Es war der erste Sieg im eigenen Stadion nach über fünf Monaten.

Mamadou Diabang traf in der 39. Minute (Handelfmeter) zum 1:0 für die Platzherren. Eine Minute vor Ende der Partie erhöhte Regis Dorn auf 2:0.

Die Gastgeber vergaben in der ersten und zweiten Halbzeit zahlreiche Torchancen und hätten wesentlich höher gewinnen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Braunschweig, Offenbach, Kicker
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?