26.02.06 17:41 Uhr
 641
 

Linz (Österreich): 24-Jährige mehrfach missbraucht - 40-Jähriger verhaftet

Am letzten Dienstag war eine 24 Jahre alte Frau mit der Straßenbahn in Linz (Österreich) unterwegs. Um 17 Uhr stieg sie an einer Haltestelle aus. Hier wurde sie, laut eigener Aussage, von einem Mann (40 Jahre) angegriffen.

Der 40-Jährige schleifte die Frau mit in seine Wohnung und missbrauchte sie innerhalb von dreieinhalb Stunden mehrfach. Nach dieser Zeit schaffte sie es, mit einem Handy die Polizei zu alarmieren.

Beim Eintreffen der Beamten verweigerte der Mann die Öffnung der Tür, so dass Rettungskräfte diese aufbrechen mussten. Der Mann wurde verhaftet. Es heißt, er habe bereits im Herbst 2005 eine 25 Jahre alte Frau missbraucht. Die Ermittlungen laufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, 24, Linz
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?