26.02.06 14:16 Uhr
 9.755
 

Überraschung bei DSDS: Nevio ausgeschieden

Bei der siebten Mottoshow von DSDS musste Nevio seinen Hut nehmen. Es kann spekuliert werden, ob seine Sticheleien gegen die anderen Superstars und die Jury Schuld waren, oder ob er nicht genügend Fans mobilisieren konnte.

Die Superstars-Jury hatte Mike Leon als Wackelkandidaten gesehen, Nevio war bei dieser Mottoshow nicht schlechter als die übrigen drei. Tobias durfte sich als erstes über das Weiterkommen freuen. Mike und Vanessa zitterten sich in die nächste Runde.

Im Rahmen der Show stellte Alexander Klaws, der Sieger der ersten Staffel, seinen neuen Song "Not like you" vor.
Nevio wünschte den drei übrigen Kandidaten nach Bekanntgabe seines Ausscheidens "ganz viel Glück."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Überraschung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2006 00:56 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, nun ist dieser Proll ja weg, ich mochte den eh nicht, der kam immer viel zu arrogant rüber, und sooo toll waren seine Songs auch nicht unbedingt. :)
Kommentar ansehen
26.02.2006 14:31 Uhr von marcHB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: DSDS bitte generell als soft einliefern.
Kommentar ansehen
26.02.2006 14:55 Uhr von fischale
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich war ziemlich entsetzt darüber muss ich sagen!

mike-leon hat dieses mal (obwohl ich ihn sehr sympathisch finde und er auch gut singen kann) in meinen augen am schlechtesten gesungen - nevio am besten. dementsprechend groß war meine verwunderung als tobias gleich fix weiter war und mein entsetzen als nevio ausgeschieden ist ... entweder das ist wirklich schiebung oder "wir können das süße pärchen doch nicht trennen" oder vollkommen bescheuerte anrufer. hmmm.
Kommentar ansehen
26.02.2006 14:58 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war klar: nach letzter woche...

um zu vertuschen das alles abgemachte karte ist.. mussten die ieben macher sich doch was einfacllen lassen oder?
Kommentar ansehen
26.02.2006 15:11 Uhr von CapriceDream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dream77: Das sehe ich ganz genauso. Hat mich sowieso gewunder, dass er nach seiner Aussage "Ich bin der neue Superstar", nicht schon längst von RTL "entsorgt" wurde.
Kommentar ansehen
26.02.2006 15:19 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grossmäuler raus! Liefern, statt lavern, palavern. Ansonsten wird daraus "Deutschland sucht das super Grossmaul"..
Kommentar ansehen
26.02.2006 15:59 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch soooo einfach: Viel Stimme = Viele Stimmen

Wenig Stimme = Wenig Stimmen

Capito?
Kommentar ansehen
26.02.2006 16:07 Uhr von Paganini
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mike Leon Grosch: Mike Leon Grosch hat zwar eine sehr deutschgefärbte Art, englisch zu singen, aber er ist eigentlich von allen der Einzige, der tatsächlich singen kann.

Wenn´s nach mir ginge, könnte man DSDS jetzt einstellen und ihn zum Sieger küren. Nicht, daß ich seine übertriebene Softieart leiden könnte, aber die anderen Kandidaten sind ein Witz und haben es nicht einmal verdient, weiter teilzunehmen.

Und Nevio fand ich extrem widerlich und arrogant. Von seinen "Sangeskünsten" mal ganz zu schweigen.
Kommentar ansehen
26.02.2006 16:14 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kingbee: Wenn es mal so wäre, dann wäre Vanessa letzte Sendung rausgeflogen. Die hat da ihre Auftritte sowas von versemmelt... :(. Natürlich ist sie süß, aber hier wird ja nicht das Superschnuckelchen gesucht.

Nevio hat definitiv am besten gesungen und ist trotzdem raus. Für mich kommt er auch nicht arrogant rüber, ich finde seine Aussagen eher grundehrlich. Gestern sagte er beispielsweise, daß er selbst sein größter Konkurrent sei. Deutschlands dümmste Zuschauer dachten sicherlich, er würde denken, die anderen reichen nicht an ihn heran. Die mit ein wenig Grips dagegen werden verstanden haben, daß er damit meint, sich mit seinen Aussagen selbst im Weg zu stehen, da diese halt nicht so gut ankommen, er aber nicht aufhören kann, seinen Senf abzulassen ;).

Naja, wie auch immer. Ich denke von den verbleibenden ist Mike der talentierteste Sänger (auch wenn er gestern nicht sooo in Form war). Hoffen wir, daß nicht der weichgespülte "Rocker" gewinnt. Dann doch lieber das Superschnuckelchen.

Gruß

PS. Ja, ich oute mich als DSDS-gern-Zuschauer. Da höre ich wenigstens ein paar Hits aus Zeiten, als Musik noch Musik war und nicht nur Geschäft.
Kommentar ansehen
26.02.2006 16:32 Uhr von kapa300
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey erstmal pause ihr Laberer: Wer Nevio kennt, weiß das er arrogant ist. Wer Vanessa kennt weiß das sie arrogant ist. Also ich kenn bis auf Mike alle und Tobi ist mir am liebsten, auch wenn Mike die bessere Stimme hat.

Also nehmt euch erstmal sebst an der Nase bevor Ihr über einen Menschen ein Urteil fällt, den Ihr nicht kennt.

Weiters ist Musik geschmacjsache ud jeder hat ne eigene Meinung. ch fand Nevio nicht besonders, ausserdem geht mir seine Grimasse auf´n Zeiger.

Na denn prost!
Kommentar ansehen
26.02.2006 16:50 Uhr von m4rius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war der beste: und der mit am meisten potenzial!!!! der schafft es auch ohne superstar udn auch ohne das ihm alles in den arshc geblasen wird wie bei den andern
Kommentar ansehen
26.02.2006 17:07 Uhr von Myself1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Myself: Ich fand Mike auch am schlechtesten, Für mich waren Vanessa und Nevio eindeutig die Favoriten. Ich hätte eher Mike rausgeschmissen, als Tobias, obwohl ich von dem auch nicht begeistert war.
Kommentar ansehen
26.02.2006 17:22 Uhr von fischale
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kapa300: du willst uns sagen, dass du sie wirklich kennst? erzähl das deiner oma ...

an die anderen - ich finde die 4 übrigen können alle singen und trotzdem - nevio war gestern wirklich toll!

@normalo78:
ich oute mich auch als dsds zuschauer ;)
Kommentar ansehen
26.02.2006 17:36 Uhr von greenlip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geschieht ihm recht! Und sein I belive I can flly war das schlimmste was ich je gehört hatte. Und er hat auch immer so arrogant getan und "Ja, ich denke mein größert Konkurrent bin ich selber!" Blabla bla...Falsch gedacht ich hab voll gelacht als sein dummes Gesicht nach der Entscheidung aufm Bildschirm gesehen hab. Und zu Alexander: Alle DSDS Kandidaten haben in der Show besser gesungen als der..... Einfach schlimm alexs gejaule!!!!
Kommentar ansehen
26.02.2006 17:59 Uhr von Vulkanier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dummes Publikum oder Schiebung? Einleitend muss ich sagen, dass ich eigentlich relativ selten DSDS gucke, ich kann also nichts dazu sagen, was im Vorfeld alles passiert ist.

Grundsätzlich muss ich einfach mal sagen, dass ich von den Kandidaten doch sehr sehr positiv überrascht war. Kein Vergleich zu den Kandidaten der beiden ersten Staffeln (oder waren es mehr?). Passte dann auch ins Bild, dass Gast Alexander gestern der mit Abstand schlechteste Sänger war.

Nevio war für mich gestern der beste - ganz eindeutig und ohne jede Einschränkung. Wenn es tatsächlich in dieser Show um Können und Stimme geht, kann es sich entweder nur um Schiebung handeln oder - was ich eher vermute - das deutsche Publikum hat wie so oft nicht alle Latten am Zaun. War ja in der Vergangenheit stets der Fall, dass die Zuschauer vollkommen daneben lagen, siehe Grand Prix Eurovision oder wie sich das heute nennt.
Kommentar ansehen
26.02.2006 18:18 Uhr von Evita64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin nicht gerade Nevio Fan - aber: dass es bei DSDS nicht ehrlich zugeht muss inzwischen eigentlich jeder gemerkt haben.
Wer weiß ob Vanessa und Mike wirklich zusammen sind - auf jeden Fall ist das Ziel von RTL dass die beiden gegeneinander antreten, das bringt Quote. Nur darum geht es - leider. Schade um das Geld der Leute, die da echt anrufen und denken, sie können damit ihren Favoriten unterstützen. Wenn es nach dem Gesang ginge wäre Nevio auf jeden Fall noch drin. Und dann heißt das Ganze auch noch DEUTSCHLAND sucht den Superstar - haha - von den letzten vieren ist eigenltich nur einer wirklich Deutsch.
Nein ich bin nicht rassistisch, ich stelle das bloß mal fest, mir ist schon klar, dass auch die Miss Germany´s der letzten Jahre nie wirklich Deutsch sind - das ist nun mal so, aber ich persönlich find es schade.
Kommentar ansehen
26.02.2006 19:01 Uhr von phalancs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Schiebung: Aus welchem Grunde sollte da manipuliert werden?? RTL will doch das der gewinnt der am besten bei dern Zuschauern ankommt, und aus diesem Grunde wäre es seltendämlich die Entscheidung über das Weiterkommen der Kandidaten irgendwelchen Marketing-Leuten zu überlassen.
Kommentar ansehen
26.02.2006 19:04 Uhr von shero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich ist der raus!! Na endlich ist Nevio raus ... ich konnte den ich nicht ab seine arrogante Art...und vorallem mit großem Potential naja der hat doch schon ein Plattenvertrag der hat 1999 ein den Song "La Mia Parola" rausgebracht war ein totaller Flop...
und seine Gestik bei den Songs die konnte man sich nun wirklich nicht mehr antun ...
Also ich fand es keine Überraschung es geht ja jetzt ums baldige Finale ...

Finale wird Vanessa und Mike .... oder bei guter Leistung von Tobias kann auch Tobias und Mike im Finale sein..

CU
Kommentar ansehen
27.02.2006 00:11 Uhr von hospidan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man wird sehen: wer letztendlich superstar wird....

nicht jeder der superstar geworden ist,ist auch hinterher der oder die jenige mit erfolg gewesen..
was ist aus elli geworden (die ja den vertrag mit bohlen nicht wollte...),oder aus kesici,der ein album aufgenommen hat und von dem ich persönlcih nie wieder was gehört habe.....

manchmal muss man kein superstar geworden sein,um es musikalisch weiter zu bringen!!
Kommentar ansehen
27.02.2006 01:24 Uhr von MIgg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So funktioniert die Sendung: Viele meiner Vorredner beschweren sich über Nevios Arroganz etc. und das obwohl es um Gesang gehen sollte.

Spätestens hier erkennt man, warum aus den "Superstars" keine echten Stars werden: Nach 14 Tagen ist das gute Gefühl einem sympathischen Menschen zum Sieg verholfen zu haben weg und was bleibt ist einer der versucht es allen recht zu machen.

Es geht in diesem Wettbewerb leider nicht um Gesang, die erste Nummer 1 kriegt man durch Sympathie. Erst danach muss man was drauf haben...
Kommentar ansehen
27.02.2006 02:09 Uhr von flori g.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Päarchen kommt ins Finale: Wenn ich Programm-Chef bei RTL wäre würde ich die beiden ins Finale bringen, das könnte man so schön aufputschen. Jetzt dürfen sie sich nicht mehr lieben usw.
Kommentar ansehen
27.02.2006 07:33 Uhr von evilinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abgekaterte Sache! Auf den ersten Blick möchte man meinen, ein arroganter Kerl hat die Quittung dafür bekommen.
Denkt man genauer darüber nach, kann man aber auch zu dem Schluß kommen, das es gewollt ist.
Die verbleibenden 3 Kandidaten wären bei einem ausscheiden für RTL wertlos, da sie zu wenig Charisma besitzen um von RTL "aufgebaut" (2-3 Singles, Knete machen, versenken") zu werden.
So können sie gleich 2 mal Knete machen, mit dem Gewinner der Staffel und mit dem jetzt ausgeschiedenen Nevio, stimmlich hatte er nun mal am meisten drauf und ist der einzige von den verbliebenden, mit dem RTL auch ohne den Titel Superstar ein wenig Geld machen kann.
Und jemand der die Staffel gewinnt, kommt mit der ersten Single eh auf Platz 1 der Charts
Zudem puscht dieser "Skandal" die Sendung garantiert auch.
Selbst Supertrottel Alexander ist zum Ende der Staffel mit einem neuen Song da und macht nun einen auf möchtegern Rocker.
Ein Schelm wer Absicht dahinter vermutet
Kommentar ansehen
27.02.2006 08:57 Uhr von SaschaV
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand´s schade: Mal ganz davon abgesehen, dass ich der Meinung bin, dass die Zuschauer nicht wirklich Einfluss darauf haben, wer da wann rausfliegt, fand ich´s sowohl vorhersehbar, als auch schade, dass Nevio rausgeflogen ist.
Meiner unbedeutenden Meinung nach, war Nevio der einzige "fertige" Sänger der Show. Er kann im Prinzip alles singen und macht sich jeder Lied zu eigen; hat es nicht nötig, den Original-Sänger eines Titels zu imitieren.
Schade eigentlich, dass er jetzt vorerst keine Chance mehr hat, groß rauszukommen, weil er wohl durch die RTL-Knebelvertäge eine zeit lang für andere Produzenten gesperrt sein wird.
Was seine Arroganz angeht, natürlich ist er arrogant und selbstsicher, aber muss er dass nicht auch sein, um in diesem knochenharten Geschäft überleben zu können?
Ich halte auch viel von Mike-Leon, aber nach der letzten Show, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob er dem Druck, dem er nach seinem wahrscheinlichen Sieg ausgesetzt sein wird, auch wirklich gewachsen sein wird.
Bohlen wird seinen Sieger durchboxen und anschlissend mit seinen selbstgeschriebenen Titeln durchnudeln, bis man ihn sich nicht mehr anhören kann. Oder wer hört heute noch Alexander??
Ich denke nicht, dass er den Schneid von Ellie hat, Bohlen und seinen Songs eine Abfuhr zu erteilen. OK, Ellie hat es sich damit auch versaut, aber sie ist sich zumindest einigermassen Treu geblieben.
Und ja, ich schaue DSDS gerne, weil ich´s als Unterhaltungsshow ansehe. Nicht mehr und nicht weniger. Mit echter Talentsuche hat das herzlich wenig zu tun. Eine gigantische Einnahmequelle für Bohlen und eine gute Show für diejenigen Zuschauer, die <nicht> anrufen ;o)
Kommentar ansehen
27.02.2006 09:41 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, lieber SashaV: Was die liebe Elli anbelangt....

Der Alexander (den ich übrigens am Samstag wirklich gut fand) dürfte sich inzwischen ein eigenes Häuschen zusammegeträllert haben.

Und wenn die Messe gelesen ist, zählt doch nur das, was im Klingelbeutel ist, oder?

Da sieht das Ellichen aber alt aus.

Wenn ich bei einer solchen Sendung teilnehme, weiß ich, wenn ich denn lesen kann, genau was ich unterschreibe und was ich will.

Bohlen ist eine Gelderzeugungsmaschine.

Ob das jetzt gut, oder schlecht ist, mag dahingesteltl sein.

Erfolg ist, wenn man Knete hat !
Kommentar ansehen
27.02.2006 09:55 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar ist das abgesprochen: ist doch beim Wrestling auch so. macht doch auch nix.

Wir haben doch an den Kübelböcks und Alexanders und Ellies gesehen, was dabei rauskommt, wenn man die Zuschauer entscheiden lässt.

Nun produzieren sie jemanden, der bei World-Idol nicht letzter wird. Mein Tip: Nächstes mal fliegt Mike.
Und Vanessa macht das Rennen.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?