26.02.06 09:29 Uhr
 33
 

1. Fußball-Bundesliga: Leverkusen entführt drei Punkte aus Köln

In einem Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor der 1. FC Köln gegen Bayer Leverkusen mit 0:3 (0:0). In der Kölner WM-Arena verfolgten 50.000 Besucher (ausverkauft) das Spiel und sahen eine torlose erste Halbzeit.

Innerhalb von drei Minuten gingen die Gäste durch Dimitar Berbatow (67.) und Andrej Woronin (70.) in Führung. In der 83. Minute traf Jacek Krzynowek zum 3:0-Sieg für die Leverkusener.

Özalan Alpay (Köln) musste in der 77. Minute vom Platz, er sah Gelb-Rot, weil er gemeckert hat. Die Kölner konnten die letzten 18 Spiele nicht mehr gewinnen (neuer Rekord) und stehen auf dem 18. Tabellenplatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Punkt, Leverkusen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2006 14:04 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Köln gehen so langsam, aber sicher, die Lichter aus! Für Liga 2 kann im Prinzip schon geplant werden!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?