25.02.06 20:03 Uhr
 111
 

1. Fußball-Bundesliga: Werder Bremen holt drei Punkte gegen Mönchengladbach

Am Samstagnachmittag trafen Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach aufeinander. 39.900 Besucher im Weserstadion sahen einen 2:0-Sieg (2:0) von Werder.

In der 16. Minute gingen die Platzherren durch Miroslav Klose in Führung. Elf Minuten später erhöhte Ivan Klasnic auf 2:0.

Oliver Neuville traf zwar in der 14. Minute ins gegnerische Tor, allerdings entschied der Schiedsrichter auf Abseits.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bremen, SV Werder Bremen, Punkt, Mönchengladbach
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2006 20:48 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr gut: werder haelt an der leistung fest und wird wohl die bayern weiter jagen.
Kommentar ansehen
25.02.2006 23:22 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trotz Wiese im Tor: Wenn man das bedenkt, ist das gar keine schlechte leistung.....
Kommentar ansehen
07.03.2006 17:54 Uhr von Slipknot1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ stellung69: Meiner Meinung nach sollte Wiese auch nach Reinkes Rückkehr die Nummer 1 bleiben, da er eine Perspektive hat mit 24 Jahren und Reinke sollte Torwarttrainer werden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?