25.02.06 18:35 Uhr
 2.410
 

Sony verschiebt Einführung der Playstation 3

Ein Sprecher von Sony gab nun bekannt, dass die Playstation 3 nicht wie ursprünglich geplant diesen Mai, sondern erst im Herbst erscheinen wird. Dies liege daran, dass die verwendete Blue-Ray-Technik nicht mehr rechtzeitig angepasst werden kann.

Demnach werde sich die Produktion der Konsole verschieben und Sony muss auf seine Verkäufe in anderen Technologiegebieten setzen. Die Verschiebung wird sich negativ auf die Einnahmen auswirken.

Die Blue-Ray-Technologie soll zwingend in der Playstation 3 verwendet werden, damit Grafiken in "Fernsehqualität" zu sehen sind.


WebReporter: port
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Einführung
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2006 19:19 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie haben sich alle einwenig übernommen...

microsoft mit ihrer aggropolitik, sony mit ihren übertreibungen und nintendo mit ihrer extremen zurückhaltung..

am besten alle herrsteller in einen sack rein und dann mal ne ordentliche abreibung, damit die mal wieder zu vernunft kommen..

die verrückteste konsolengeneration aller zeiten
von noch bekloppteren publishern mal abgesehen
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:26 Uhr von Karrus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich seh das richtig:
- inoffizielle meldungen dass PS3 sich verspätet (sony-aktie sinkt)
- offizielle stellungnahme sony: "sie wird noch im frühjahr kommen - das waren alles nur böse gerüchte"

und heute steht in ner news "sony verschiebt nun doch erscheinungstermin von frühjahr auf herbst"

nc ~,~
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:30 Uhr von Commander__Cool
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich haben sie keine ernsteren Schwierigkei: ten??

Wäre schlimm wenn sie das nächste Weihnachtsgeschäft nicht dabei wären mit der PS3...
Kommentar ansehen
25.02.2006 20:07 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blue ray - hd dvd: ich weiss nicht, ich warte erst und schaue welche technik sich durchsetzt...

bwoa wie ich das hasse, jede firma muss ihre eigen standarts setzen... und wir konsumenten müssen das ausbaden...

naja... bin sowieso kein konsolen fan =)
Kommentar ansehen
25.02.2006 20:20 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: So geht das eben... Hätten sie das Blue-Ray-Laufwerk nicht eingebaut wäre die Konsole längst fertig und der Kampf X-Box 360 gegen PS3 würde schon laufen. So scheint Sony der schlafende Drache und Nintendo der geheimnisvolle, innovative Mitspieler zu sein.
Bin gespannt, was die Konsole PS3 am Ende kosten wird - allein schon das Gehäuse war ja, soweit ich weiß, zu klein für die ganze Technik unterzubringen...
Kommentar ansehen
25.02.2006 20:24 Uhr von Captain-Chaos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@questchen999: schon schlimm, wenn es 2 Standarts gibt, weil dann versuchen wieder alle Firmen das Format das sie unterstützen möglichst gut "aussehen" zu lassen, so das es mehr funktiuonen zu niedrigerem Preis geben wird, und dann kann ich mich auch noch entscheiden welches der Formate mir mehr zusagt...
Kommentar ansehen
25.02.2006 21:16 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Captain-Chaos: Ich werd mir einfach so lange nix kaufen, bis es Kombibrenner für alle Formate gibt.
Genauso wie mit dem LG-Brenner, da greif ich im Laden einfach ins Regal, passt
Obwohl, neulich wollte er einen Verbatim DVD-R 4x nicht erkennen, den 8x dagegen schon..... hat den 8x dann aber nur mit 2,4x beschrieben... tolles Formatwirrwarr.....
gelernt hat offensichtlich keiner draus
Kommentar ansehen
25.02.2006 22:55 Uhr von Scartaris2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es heißt: Blu-ray: Ohne E.
Kommentar ansehen
25.02.2006 23:53 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: Hat ich vorher auch da stehn aber ich habs dann falsch korrigiert wies oben steht. Naja, was solls. Bin dennoch gespannt wie die Konsole ankommt, wenn se rauskommt.
Kommentar ansehen
26.02.2006 00:38 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sony ist ja nur noch am dementieren. Mal gibt es Probleme, mal gibt es keine. Mal steht der geplanten Markteinführung nix im Weg, und mal läuft wieder alles in die falsche Richtung. Bis jetzt sind ja noch nicht einmal die Blu-Ray-Zertifizierungen entgültig abgeschlossen, oder ist das mittlerweile schon über die Bühne??

Wenns so weitergeht dann siehts nicht gut aus für Sony. Ich schätze mal daß es auch mit dem Herbsttermin nix wird, und wenn dann Spätherbst. Und wenns zu Weihnachten dann noch nicht da ist ist der Zug abgefahren.
Kommentar ansehen
26.02.2006 01:02 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit hat dieRevolution gewonnen: sollte der Nintendo Revolution vor er PS3 erscheinen, dann würde Sony Aktionäre sicherlich keine blühende Zukunft haben.

Denn NIntendo wird dann nicht mehr aufholbar sein.
Die Xbox 1.5 aka 360 ist nicht konkurrenzfähig und wird wie der Dreamcast untergehen.
Kommentar ansehen
26.02.2006 01:05 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DVD wir sich durchsetzen: die Kopierschutzmasßnahmen der BlueRays und HD Dvds sind so erschreckend, dass sich die User keine vo ndiesen kaufen sollten, sondern die gute DVD.
Kommentar ansehen
26.02.2006 10:30 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
xbox 360 vs. PS3: 2 große Nachteile der XBox360 sind zum einen die Grafikleistung, die im Mittelfeld zur Zeit auf dem Markt exisitierender Grafikkarten liegt und zum anderen die Verwendung eines herkömmlichen DVD-LWs, anstatt HD-DVD oder Blu-Ray. Somit ist die Xbox 360 gut gerüstet für herkömmliche TVs, aber nicht für HDTVs, die in den kommenden Jahren PAL Fernseher verdrängen werden.

Hierin erklärt sich auch der niedrige Preis im Vgl. zur PS3, die Blu-Ray verwendet... DVD-LWs sind nun mal billig. Im Großen und Ganzen ist eher Sony gut für die Zukunft (=HD) vorbereitet.
Kommentar ansehen
26.02.2006 12:49 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieder nichts neues: ps3 news kommen hier irgendwie immer etwas spät dran. das die ps3 in deutschland wahrscheinlich nicht vor winter erscheinen ird weiß man schon seit dezember. der in dieser news angegebene releasetermin bezieht sich wohl eher auf den in japan.

und ich würd sagen: qualität hat seinen preis. immerhin versucht sony alles perfekt zu machen und nicht irgendwas nichts ganz fertiges auf den markt zu schmeißen. sony scheint wirklich zu versuchen eine konsole zu erschaffen welche die erschienen in-game-trailer rechtfertigen
Kommentar ansehen
26.02.2006 13:04 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Port: Das mit HDTV glaubst du doch wohl selber nicht, oder?
In paar Jahren verdrängen, muaha! :)
Es gibt in Europa so gut wie keine "echten" HDTV-Geräte mit voller Auflösung. Und die, die es gibt kosten 5.000€ aufwärts. Außerdem wie soll man 100+ Programme die es derzeit im Kabelnetz gibt in HDTV-Qualität unterbringen?
Ich finde Nintendo macht das viel besser. Die haben erkannt das es dafür noch zu früh ist. Und die Grafik ist für mich nicht entscheidend, der Spielspaß muss stimmen - und der Preis für die Konsole und die Spiele.
Kommentar ansehen
26.02.2006 13:50 Uhr von marco16181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute, wir kennen doch $ony! Also, dass das mit dem Release im Mai nix werden konnte, war doch wohl klar, oder? -Vor allem, da die Technik immer leistungsfähiger und komplizierter wird, herzustellen.
Vorbei sind die Zeiten des SNES und des Megadrives, als da die Release-Zeiten eingehalten wurden.
Meiner Meinung wird das sowieso nix dieses Jahr mit der PS3 in Deutschland.
Mein geschätzer Releasezeitpunkt ist der März 07.
Kommentar ansehen
27.02.2006 10:42 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
xbox360 vs ps3 vs nrev: lächerlich was einige hier über die 360 angeben.
diese hat die grafikpower, die locker mit den derzeitig besten grafikkarten mithalten kann und durch die spezielle technik des smart-memory und der unified shader noch n stückchen übertrifft.

wer mal ne weile bei nem kollegen an einem hdtv 360 spielen konnte wird überzeugt sein, wobei die launch spiele noch längst nicht das ende der fahnenstange sind !

absolut lächerliches fanboy geschwätz hier.

die ps3 wird ebenfalls eine sehr gute konsole, wobei der unterschied, wie schon von vielen entwicklern bestätigt nur minimal grösser sein wird.
zu sehen wird das nur in kleinen details sein ... nach denen man wohl sogar noch suchen muss.

ich mag die marke playstation, aber was sony mit der ps3 veranstaltet is ne katastrophe für sce.

nintendo geht mit dem nrev einen anderen aber für mich auch sehr interssanten weg.

in 2...3 monaten werd ich mir vielleicht auch ne 360 zulegen, da die konkurrenz wohl noch lange auf sich warten lässt.

aus ms sicht hätte natürlich nix besseres passieren können.
aus der sicht des marktes isses ned so ideal, da keine next-gen konkurrenz vorhangen is.

aber was solls, ich mag die 360 und bin nach anfänglicher schwerer skepsis von deren power überzeugt worden.
und da schon einige kollegen das ding mit xbox live besitzen werd ich wohl auch bald zugreifen müssen.

ps3 und nrev haben beide ihren reiz, mal schauen ob ich mich noch für eine der beiden konsolen als zweit-konsole entscheide.
Kommentar ansehen
27.02.2006 10:58 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War abzusehen = > Termin für D wohl erst 2007 !!! Das war schon lange ab zu sehen, doch die Sony-Fans wollten nicht glauben, was die Spatzen schon seit letztem November vom Dach pfeifen.

Klar sollte auch sein, dass Sony alle Termine um ca. ein halbes Jahr verschiebt. Das heißt wohl so viel, dass man im Herbst in Japan anfängt, es mit mühe und Not schafft in den USA vor Weihnachten auf dem Markt zu sein und man Europa erst 2007 beliefern kann.

Wenn das so kommt, ist die PS3 wohl kaum noch mit der XBox360 vergleichbar, denn die XBox wird bis dahin in einer ganz eigenen Preisklasse spielen und dürfte wohl fast nur die Hälfte der PS3 kosten.

Die bei der XBox kostete die Herstellung bei release ca. 600 - 750,- und sie hatte einen einführungspreis von ca. 400,- € - MS hat also jede XBox mit ca. 250 - 300 € subventioniert. Die hochwertige PS3 soll ca. 800 - 900 € bei der Herstellung kosten und sony wird es sich nicht leisten können, die PS3 mit mehr als 300 € zu subventionieren, da Sony finanziell eh angeschlagen ist und sie wohl viel mehr Geräte subventionieren müssten als MS, da sie noch immer deutlich Marktführer sind. Also wird die PS3 ca. 500 - 600 € kosten, wenn sie bei uns auf den Markt kommt. Bis dahin sind bei der XBox mit Preisen von unter 300,- € zu rechnen.

Da werden es sich viele überlegen, ob sie für etwas mehr Austattung etwas mehr Grafikqualität den doppelten Preis zahlen werden. Außerdem ist auch bei der PS3 nicht garantiert, dass sie keine Bugs hat.

Sony hat einen grvierenden Nachteil, denn die Hauptbauteile der PS3 sind spezielle Komponenten, die nur für die PS3 entwickelt wurden und daher der Preis für diese Komponenten nicht so stark fallen werden, wie die PC-basierenden Komponenten der XBox, bei denen ein extremer Preisverfall zu erwarten ist. Diesen Vorsprung wird Sony nie aufholen können.

Das nächste Problem ist, dass auch die PS3 ihre wahre Qualität nur auf HDTV-fähigen TV-Geräten zeigen kann, so wie es auch bei der XBox der Fall ist. Die Folge wird sein, dass die Masse der Kunden auf ihrem alten TV-Gerät keinen großen Unterschied zwischen XBox und PS3 sehen wird und die Anschaffung eines HDTV-Gerätes wohl zu teuer sein wird.

Man sollte auch nicht vergessen, dass die europäischen PS2 Gamer 1,5 Jahre auf einer völlig veralteten Spielkonsole zocken müssen und die XBox360 User schon in den Genuß wesentlich besserer Grafik kommen. Da wird es viele geben, denen das Warten bis 2007 zu lange sein wird und notgedrungen auf die XBox umsteigen bzw. diese als Zwischenlösung nutzen werden. Da aber Microsoft 2007 schon mitten drin in der Entwicklung der nächsten XBox sein wird, die die PS3 wieder deutlich schlagen wird und wohl 2008 auf den Markt kommt, fragt es sich, ob dann noch welche zur PS3 zurückwechseln wollen.

Microsoft liegt mit der Taktik, den Releastermin von denen der PS3 deutlich abzukopplen und jetzt über eine Jahr den Markt, ohne Konkurenz, abgrasen zu können, gold richtig. Auch wenn die XBox der PS3 in einigen Bereichen unterlegen sein durfte, wird sie über den Preis deutlich an Marktanteilen zulegen können. SIe wird dann auf jeden Fall im Preis/Leistungsverhältnis deutlich die Nase vorne haben.

Bei der XBox ist es ja auch noch nicht ausgeschlossen, dass es nicht doch Blu-Ray als Option geben wird - z.B. als zusätzliches Laufwerk.

Ich bin mir sicher, dass die Verschiebung bei der PS3, für Sony sehr schmerzhaft werden wird - auch wenn es das bessere Produkt ist.
Kommentar ansehen
27.02.2006 11:28 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz wichtig ! Bis die PS3 bei uns auf dem Markt ist, gibt es für die XBox schon die 2 oder gar 3. Generation an Games, die die XBox wesentlich besser nutzen werden.

Die Entwickler für die PS3 haben ein riesen Problem, sie haben zig Millionen in die neuen PS3 Games investiert und können diese Games nicht verkaufen und liegen auf Halde. So lange diese Spiele nicht auf dem Markt sind und die Investitionen wieder reingespielt haben, wird es keine neuen Games geben. Das heißt so viel, dass bei der Einführung der PS3 in Europa, die Technik und die Games schon nicht mehr auf dem neusten Stand sein werden, vor allem im Vergleich zu PC-Games. Und es ist fraglich, ob das ANgebot an Games auch nur annähernd an das für die XBox heranreichen wird.

Und eins dürfte klar sein, die Leute kaufen eine Spielkonsole nicht wegen der Rechenleistung und dem geilen Grafikchip, sondern wegen den geilen Games.

Eine XBox360 juckt das wenig, da sie sich bis dahin schon etabliert hat und MS schon wieder mehr an den Nachfolger denkt, als sich um die PS3 zu sorgen.

Es ist eben ein knallhartes Geschäft und eine Marktmacht ist bei den Spielkonsolen schnell gebrochen - was ist aus SEGA oder Nitendo geworden. Sega ist weg und Nitendo liegt deutlich hinter Sony und Microsoft und verliert immer mehr Marktanteile.

Microsoft hat die deutlich besseren Karten, sie haben massig Geld in der Hinterhand und einen Vorsprung von über einem Jahr. und ich bin mir sicher, dass zur Markteinführung der PS3, Microsoft nochmals deutlich die Preise senken wird um Sony, die dann mitziehen müssen, so stark wie möglich zu schädigen.

Die PS4 wird dann entscheiden, ob Sony dann in diesem Marktsegment noch was zu melden hat oder nicht.
Kommentar ansehen
28.02.2006 02:41 Uhr von GPU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die sollen endlich mal die konsole raus rücken: liebe sony leute

frage: warum dauert das so lange eine konsole auf den markt zuschmeissen???

ich will das ding jetzt haben und nicht erst in 2 jahren.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Munitionsfund in Tiefgarage Nähe Weihnachtsmarkt und Moschee
Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?