25.02.06 17:23 Uhr
 84
 

VW-Präsidium bekommt zwei neue Mitglieder

Das Präsidium bei VW wird neu besetzt. Mit Wendelin Wiedeking kommt jetzt auch Bernd Wehlauer in das Präsidium.

Dank des Bilanzgewinnes im Geschäftsjahr 2005 könnte jetzt jede Stammaktie eine Dividende von 1,15 Euro und jede Vorzugsaktie eine Dividende von 1,21 Euro bekommen, diesen Vorschlag machte der Vorstand.

Zu einer Entscheidung kommt es am 3. Mai bei der Hauptversammlung. Die unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG konnte bei der so genannten Volkswagen-Affäre keine wesentlichen neuen Erkenntnisse feststellen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: VW, Mitglied, Präsidium
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?