25.02.06 17:00 Uhr
 848
 

Prozessdatenbank erläutert laufende PC-Programme

Die Zeitschrift "PC-Welt" bietet ein kostenloses drei Kilobyte großes Tool im Download unter
http://www.pcwelt.de/... an, das laufende Tasks analysiert und anzeigt.

Der "PC-Welt"-Taskmanager verlinkt dabei zur Prozessdatenbank, die bereits über 1.000 Einträge aufweist. Mit Mausklick können diese Daten online abgerufen werden.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, PC, Programm
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2006 16:47 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon interessant zu sehen, dass unbekannte Tasks auch direkt über Google abgefragt werden können. Das Tool ist leicht zu installieren und läuft fehlerfrei.
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:33 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Trollcollect: Sag mal, geht´s Dir noch gut im Oberstübchen?

Das ist ein kostenloses Download - viele Leser freuen sich über solche Tipps und Du bewertest mit 1 wegen Werbung?

Trollcollect 1 Werbung 25.02.2006 18:33 Uhr

Geh lieber in den Sandkasten zurück!
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:50 Uhr von petero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anmerkung: Mit Trollcollect war nicht der 2 Sterne User gemeint, sondern der humorige Zeitgenosse, der sich einen gleichklingenden Nick zugelegt hat. Diese Bewertung habe ich entfernt.
Kommentar ansehen
25.02.2006 20:26 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nützlich: Ich finde, so eine Informationsdatenbank ist nützlich. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, das die Datenbank noch lange nicht alle Prozesse drin hat. Hoffe, die Datenbank wird ausgebaut.
Kommentar ansehen
25.02.2006 21:55 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte mal den Security Task Manager drauf, mit dessen Hilfe ich ´ne unbekannte Spyware gefunden habe, die durch jeden Scanner gerutscht ist.
Scheint sowas ähnliches zu sein. Die Onlinedatenbank ist natürlich noch eine Stufe besser, das mußte ich noch manuell ergoogeln.
Kommentar ansehen
28.02.2006 10:14 Uhr von Sonicspeed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es sind 31 und nicht 3 kB aber dass sollte heute ja keinen mehr stören

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?