25.02.06 17:04 Uhr
 418
 

"Eye Toy" auch bald für die neue Xbox?

Viele Leute in Deutschland freuen sich schon auf die neue "Eye Toy"-ähnliche Kamera, die für die neue Xbox 360 gedacht ist.

Sie ermöglicht, sich zusammen mit einem Mikrofon, das man direkt an den Controller anschließen kann, über Xbox live Gold zu sehen, gegeneinander zu spielen und mit anderen Usern zu reden.

Die Kamera soll VGA-Qualität erreichen und eine Auflösung von 640*480 ausgeben. Außerdem kann dieses kleine Wunder auch Fotos bis 1,3 Megapixel zeigen.


WebReporter: thoicool
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Xbox
Quelle: www.xb360info.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2006 20:23 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War klar das eyetoy irgendwann auch auf die X-Box "kopiert" wird. Ich hoffe nur, für die Spieler und Konsolenbesitzer, es wird besser als dieser Witz den es für den PC gibt.
Und ich bin mal gespannt, wann Sony und/oder Microsoft den neuen Revolution-Controller von Nintendo nachmachen - aber noch sind weder PS3 noch Revo draußen... Abwarten was noch Neues entwickelt wird, bald ist ja wieder E3.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?