25.02.06 13:19 Uhr
 152
 

Olympia: Silber und Bronze für deutsche Biathletinnen

Über 12,5 km im Massenstart gewann die Schwedin Anna Carin Olofsson die Golmedaille. Dies ist das erste Gold für Schwedens Biathletinnen. Silber ging an die Deutsche Kati Wilhelm. Auf Rang drei landete Uschi Disl.

Für Uschi Disl war es das letzte olympische Rennen.

Damit holten die erfolgreichen deutschen Biathletinnen in zehn Wettkämpfen elf Medaillen.


WebReporter: md2003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Olympia, Olymp, Silber, Bronze
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2006 13:03 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uschi Disl hat in ihrem letzten Rennen noch mal richtig Gas gegeben! Und das mit 3 Schießfehlern. Da wäre auch Gold noch möglich gewesen!!!
Kommentar ansehen
25.02.2006 18:01 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super gelaufen: und uschi disl hat einen schoenen abschluss, aber die deutschen damen haetten mit etwas glueck sogar die plaetze 1 bis 3 belegen koennen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?