25.02.06 12:43 Uhr
 625
 

Bosnien: Zahnarzt setzte seinem Hund einen Goldzahn ein

Milan Vujnovic, ein Zahnarzt aus Bosnien, hat seinem Hund, dem russischen Terrier Atos, einen Goldzahn eingesetzt.

Vujnovic begründete den Eingriff damit, dass der Hund etwas Besonderes sei. Die vierstündige Operation ließ der Hund brav über sich ergehen.

Da Atos von Hunden des sowjetischen KGB abstammt, hat Vujnovic keine Befürchtung, dass Atos gestohlen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hund, Zahnarzt, Bosnien
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2006 15:49 Uhr von DaggetTheBeaver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pimp My Dog: Fiffi mit Goldhauern, geil... aber irgendwie war das eben der nächste schritt, nach dem die jäckchen und mützchen aus der mode kommen. Ich hab sogar schon mal einen strampler in kroko-look gesehen... zum brüllen.
Kommentar ansehen
25.02.2006 16:01 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: als ob wir keine anderen Probleme hätten (in Bosnien) ...

dem Kerl wünsch ich wirklich daß man ihm seine Hütte ausräumt

Wer so pervers in der bitteren Armut sein Reichtum zur Schau stellt...
Kommentar ansehen
25.02.2006 20:06 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und auch Hunde haben schlechte Zähne und jämmerliche Zahnschmerzen. Wir sind da nicht einmalig auf der Welt, wie bei so vielem nicht.
Kommentar ansehen
25.02.2006 22:26 Uhr von bos. Konsul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nix normal diese: Der "Mann" ist nicht ganz dicht.Na ja bei so viel Perwers ist das noch Sonntagsmesse,aber ich möchte ihn sehen dass ich ihm guten Tag wünsche.Manche Leute haben nichts zum Essen und Hund bekommt Goldzahn,hätte das Geld lieber spenden sollen an Armen.Traurig aber wa(h)r.
Kommentar ansehen
26.02.2006 00:54 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
konsul: tako je care :-)

/auf deutsch - so ist es mein Zar :-)
Kommentar ansehen
26.02.2006 12:07 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An die Hundegegner! Wie kann man so herzlich herzlos und schwachsinnig dazu sein?
Wozu gibt es in aller Welt den gut entwickelten Wissenschaftszweig Veterinärmedizin (Tiermedizin für die Hundegegner)? Wenn es Veterinäre nicht gäbe, hättet Ihr evtl. eines schlechten Tages nichts mehr zu fressen. Welch ein Drama für die Tiergegner, dann müßtet ihr Teufellob noch zum Vegetarier werden. Ist das nicht schlimm?
Übrigens, ein "Goldzahn" ist heute keine Kapitalanlage mehr und kostet oft weniger als ein kunstvoller Kunststoffzahn, falls Ihr Euch über den Wert echauffiert. Ein Goldzahn ist heute fast schon etwas für Arme. Arme Hunde z.B.
Kommentar ansehen
26.02.2006 12:16 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Schönheitsoperation schwachsinn ! Allerdings wenn der Zahn aus medizinischen Gründen sowiso "repariert" werden mußte, dann spielt es doch keine Rolle, ob der Zahnarzt seinem "Schatz" einen Goldzahn rein Implantiert oder den Zahn nur rausoperiert.

Über Sinn oder Schwachsinn möchte ich hier nicht Entscheiden, denn dem Hund ist es sicherlich egal, ob er Edelmetall in seinem Gebiß hat oder nicht.

Bin mal gespannt wann hier die ersten Arbeitslosen Zuhälter Ihren Hunden Diamanten in die Zähne applizieren nur um zu zeigen das das Herrchen Geld wie dreck hat :-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?