25.02.06 11:53 Uhr
 13.856
 

USA: Grundschullehrerin schlief mit Schüler (elf Jahre) - Sie sitzt in Gewahrsam

In Laurens (US-Bundesstaat South Carolina) wurde jetzt eine 36 Jahre alte Grundschullehrerin von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Die Eltern eines elf Jahre alten Schülers werfen der Frau vor, mit ihrem Sohn mehrmals Geschlechtsverkehr gehabt zu haben.

Die 36-Jährige habe ihre Stelle an der Schule bereits aufgegeben. Sie war neun Jahre lang an der Grundschule tätig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Jahr, Schüler, Grund
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

50 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2006 12:49 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann das nicht verstehen: wie kann man den mit einem kind in die kiste hüpfen.
ich versteh das einfach nicht. der junge war 11. Und ob gewollt hin oder her. der weiss mit 11 doch eigentlich gar nicht was ihm geschieht wenn er da ne 36jährige hat die..naja.

Ich denke die frau sollte berufssperre kriegen.
Auch wenn der knabe das gewollt hat. und wenn er es nicht gewollt hat dann hoffe ich wird sie in den knast kommen.
Kommentar ansehen
25.02.2006 12:56 Uhr von Hated_one
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum das pssiert? ganz einfach, weil die medien immer stärker den eindruck vermitteln, daß die kids mit 10 quasi voll im leben stehen. wer mit 12 noch jungfrau ist gilt als looser. spätestens mit 14 muß man "es" getan haben, am besten mit 10 verschiedenen oder so :-/
ich habe einen bruder der inzwichen 16 ist und mir fallen die ohren ab, was der mir so erzählt! 0.o
Kommentar ansehen
25.02.2006 13:13 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiss nicht ob es die medien sind: aber die geselschaft eher.

aber dazu muss ich mal sagen mit 16 war ich auch nicht mehr die unschuld land aber mit 11.. da hab ich quasi noch mit meinen puppen gespielt
Kommentar ansehen
25.02.2006 13:59 Uhr von DerFrischi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sage nur: In dubium pro reo. Noch ist die Frau nicht verurteilt, man sollte also vorsichtig sein was man sagt.
Kommentar ansehen
25.02.2006 14:17 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dream77: Mit 11 habe ich auch schon mal gelegentlich mit meiner kleinen "Puppe" da unten gespielt... ;-)
Kommentar ansehen
25.02.2006 14:41 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja ein klassischer Fall, oder?

Wenn es ein Lehrer gewesen wäre und der Schüler ein Mädchen, dann hätte sofort JEDER Vergewaltigung geschrien. Und Kinderf****r, und Pimmel ab.....usw. Habe ich in diesem Beitrag bis jetzt aber noch nicht gelesen.

Warum hier nicht? Weil diesmal der etwas seltenere Fall eintritt daß der Erwachsene eine Frau ist???? Ist eine seltsame Doppelmoral.
Kommentar ansehen
25.02.2006 14:47 Uhr von lenschoen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
iiiiiihhhhh: Sowas ist ja schon echt geschmacklos.
Kommentar ansehen
25.02.2006 15:05 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kampfnudel: naja.. ich ha da unten keine puppe :-)
Kommentar ansehen
25.02.2006 15:16 Uhr von Ouguiya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorsicht vor Gerüchten! Es mag verrückt klingen was da alles passiert,
doch ich bin ein wenig der Ansicht, dass man mit solchen Gerüchten SEHR vorsichtig sein sollte...

Wenn eine Frau einen Mann vergewaltigen will (gut in den meisten Fällen ist das nicht notwendig, manche zahlen ja sogar dafür...) dann funktioniert das nicht so einfach, wie umgekehrt. Weil die Frau muss ja erst mal den Mann so weit bekommen, dass es klappen kann...
Und tja, bei einem 11-Jährigen ich weiß nicht... Ob das klappen KANN? ...

Also ich würde erst noch die Gerichtsverhandlung und das Beweismaterial abwarten. Weil so recht glauben kann ich das nicht. Und vorstellen noch weniger
Kommentar ansehen
25.02.2006 16:25 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ouguiya: Das einzige, was du brauchst, wenn du wirklich einen Mann vergewaltigen willst, ist eine Kerze. Weitere Einzelheiten erspar ich dir, aber es ist IMMER möglich.
Kommentar ansehen
25.02.2006 17:47 Uhr von Rooibos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch...
Kommentar ansehen
25.02.2006 17:48 Uhr von POMMES_1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kosten nutzen faktor: ist doch ganz klar das man Frauen nicht so "einfach" vergewaltigen kann weil die dann evtl ein Kind am Hals hätten aber niemand der es versorgt.
Beim Mann ist das kein Problem der will einfach nur seine Gene weitergeben und gut ist.
Kommentar ansehen
25.02.2006 17:56 Uhr von Rooibos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ POMMES_1989: >>
Kommentar ansehen
25.02.2006 18:36 Uhr von account
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HolyLord99: dann scheinst Du einfach keinen besonders starken Willen zu haben - also wenn ich absolut nicht will kann sich meine Freundin sonst wie verrenken - das führt zu NICHTS ...
Kommentar ansehen
25.02.2006 18:39 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hättet Ihr auch so ragiert, wenn das ein 11jähriges Mädchen gewesen wäre??
Da hättet Ihr Todesstrafe und sonst was gebrüllt.

Ich lese hier aber nur "Berufsverbot" und "frühreife Jugendliche". Fehlen nur noch die Kommentare, daß der Junge später mal was tolles zu erzählen hat.


IHR KOTZ MICH ALLE AN.

Kommentar ansehen
25.02.2006 19:10 Uhr von marry jane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tjaaaa: warum sollte es keine 11 Jährigen Jungen geben, die bock auf sex hätten ?o.O^?

naja, aber um hier mal ein bisschen gerechtigkeit anklingen zu lassen

schwanz ab!!!
scheiß Kinderfickerin!!!!

(übrigens, scherz.)
blablabla....aja, wir werden sehen, wiiiie gewollt es von dem jungen war oder besser: die jury und die richter werden beurteilen, ob der junge dies wollte oder nicht....seltsame welt
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:16 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht war die Lehrerin frühreif und der Schüler schon ziemlich erfahren?
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:17 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dream77: Richtig, ich habe mit 16 auch mit meinen Puppen gespielt!
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:28 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: wie sich die Reaktionen verändern, wenn das (vermeintliche) Opfer ein Junge und die (vermeintliche) Täterin eine Frau ist.

Scheinbar kommt da nicht so der rechte Rachedurst auf, oder spielt da manchen vielleicht die Fantasie einen Streich?
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:31 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@account: bist du krank? oder hast du eine geliebte?

ansonsten Fot... zunähen, das ist vergewaltigung pur. mißbrauch von abhängigen.
allerdings wird es auch keinen schüler geben der es nicht mit seiner lehrerin getrieben hat, zumindest im geist und ein wenig älter.
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:36 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@silence_sux: Soviel zum Deckmäntelchen "gesundes Rechtsempfinden"!
Einfach nur zum kotzen.
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:43 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haltet die Bälle flach! Das hat der Bengel auch getan. Der war lt. Meldung offensichtlich einverstanden und somit wars keine Vergewaltigung, wenn auch nicht besonders pädagogisch.
Mütter reagieren immer höchst hysterisch, wenn ihr männlicher Sprößling in andere weibliche Finger kommt. Ich denke, der Bengel wurde in keinster Weise gezwungen, ohne daß ich die Sache gutheißen will.
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:45 Uhr von atero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon komisch das es nur einigen wenigen auffällt und die sich dementsprechend äussern!

Wie meine Vorredner schon schrieben, ich möchte nicht wissen wie sehr die Dumpf- und Hohlposter dazu in der Lage gewesen wären, ihre doch recht kümmerlichen Synapsen zu bemühen um sich zu überbieten im finden von Strafen, Folter und ähnlichen Methoden wenn´s ein Lehrer gewesen wäre!

Im grunde ist von meinen Vorredner schon alles gesagt, was ja doch noch hoffen lässt das es auch noch andere als Bild-Zeitungs-Horizonte hier gibt!


Grretz...
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:47 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pulverschmid: Du hast ja woh nen Knall, hast du nicht gelesen dass das Kind 11!! ist?

Ich wollte eigentlich in meinem vorigen Beitrag noch schreiben "mal sehen wann die ersten Dummbratzen antanzen, die behaupten, der hätte auch noch seinen Spaß gehabt". Du bist mir zuvor gekommen.
Kommentar ansehen
25.02.2006 19:50 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Genau! Dem wollte ich vorbeugen. Aber Du hast´s trotzdem nicht verstanden. Immer die tollen Besserwisser und Moralapostel.

Refresh |<-- <-   1-25/50   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?