24.02.06 19:17 Uhr
 692
 

Auto Salon Genf: Vorstellung des Porsche 911 GT3

Porsche stellt auf dem Auto Salon in Genf sein neues Modell 911 GT3 mit 3,6-Liter-Boxermotor ohne Turbo vor. Die stattliche Leistung von 415 PS und ein maximales Drehmoment von 405 Nm werden bei 7.600 /min erreicht.

Die Drehzahlgrenze des Kraftwerks liegt bei 8.400 /min. Die erzielte Leistungssteigerung stammt aus optimierten Zylinderköpfen, variabler Ansauganlage und Gewichtsreduzierung aller bewegten Massen.

Die Höchstgeschwindigkeit des Superfahrzeuges liegt bei 310 km/h, als Durchschnittsverbrauch wurden 13 Liter pro 100 Kilometer angegeben, die Preisliste für diesen Porsche beginnt bei 108.083 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Porsche, Vorstellung, Genf, Salon
Quelle: www.automotorundsport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2006 19:15 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu dem Preis kommen offensichtlich noch die Überführungskosten, von denen in der Quelle nichts geschrieben steht.
Kommentar ansehen
24.02.2006 23:06 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da geht was: Der hat ja mal Dampf unter der Haube!
Mit dem Schlitten würde ich gern mal ne Spritztour machen!
Kommentar ansehen
25.02.2006 22:12 Uhr von 911GT3RS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin (wieder): verliebt!porsche ist und bleibt die nummer eins im sportwagenbau!bin gespannt auf die RS version
Kommentar ansehen
25.02.2006 23:21 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geteilter Meinung: Also die ganzen Boxter Modelle fand ich absolut für den Arsch!

Aber alles andere besonders dieser Porsche 911 GT3 ist der absolute Hammer:-)))))
Kommentar ansehen
26.02.2006 13:05 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
13 liter: geht ja noch. wobei man sich das teure benzin auch leisten kann, wenn man so einen wagen fährt
Kommentar ansehen
01.03.2006 13:16 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach Porsche Porsche ist für mich der beste Sportwagenbauer der Welt - zumal die Autos auch noch voll Alltagstauglich sind.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?