24.02.06 18:42 Uhr
 25.285
 

Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt gegen Günther Jauch

"Der sitzt ja dauernd im Knast oder hat gesessen", hatte Günther Jauch noch am 23. Dezember scherzhaft in der von ihm moderierten Quizshow 'Wer wird Millionär' über den ehemaligen Boxweltmeister René Weller gesagt.

Mittlerweile dürfte Günther Jauch das Lachen vergangen sein. Weller hatte bereits kurz nach der Sendung zivilrechtliche Schritte angekündigt (wie ssn berichtete). Eine Klage über 100.000 Euro sei in Vorbereitung, so der Rechtsanwalt von Weller.

Weller saß "nur" einmal im Gefängnis. Deshalb hat sein Rechtsanwalt nun wegen der Äußerungen des Moderators Strafantrag gestellt. Die Staatsanwaltschaft Berlin bestätigte das Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung.


WebReporter: ziegenkurt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Staat, Staatsanwaltschaft, Staatsanwalt, Günther Jauch
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2006 19:06 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann moderiert Jauch einfach eine Extrashow von ´WWM´! Angeblich bekommt er pro Folge 140.00 Euro, hätte er sogar noch 40 Riesen Gewinn gemacht ...;)
Kommentar ansehen
24.02.2006 19:20 Uhr von matze319
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
140.00 euro? zitat:
eine Extrashow von ´WWM´! Angeblich bekommt er pro Folge 140.00 Euro, hätte er sogar noch 40 Riesen Gewinn gemacht ...;)
zitat ende.

soso 140.00 euro ;-) da fehlt dann aber eindeutig ne null *fg*

zum thema:

der name weller sagt mir soo auchnix außer knast...na offentlich krich ich jetzt kein klag *wegschmeißvorlachen*
Kommentar ansehen
24.02.2006 19:22 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wegen so einem loser, der im boxring doch eigentlich immer nur weggelaufen ist, wird jauch nicht eine minute mehr arbeiten.
weller ist für mich frankfurt, milieu, drogen, bestechung, nötigung, verbrechen, knast - wie für jeden bundesbürger, denke ich.
Kommentar ansehen
24.02.2006 20:07 Uhr von Alt Control
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da braucht wohl: jemand dringend Kohle.

Aber man kann davon ausgehen, das unser Herr Jauch, den ein oder anderen guten Anwalt hat.
Kommentar ansehen
24.02.2006 20:38 Uhr von yup
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich brauch auch Geld, wer hilft: mir dabei und beleidigt mich?

Zahle 37,178% Belohnung.

Dabei war der als Boxer gar nicht so übel.
Kommentar ansehen
24.02.2006 20:43 Uhr von _pete
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war der nicht auch bei "die Alm" und hat Tiere getötet?

Daher kenne ich den noch ^^
Kommentar ansehen
24.02.2006 20:53 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der schöne Rene: so wie er immer genannt wurde. Was man nicht alles macht, um wieder ins Gespräch zu kommen.
Kommentar ansehen
24.02.2006 21:27 Uhr von tc_silber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Black List": Ich denke der Typ braucht einfach mal eine kleine Geldspritze - so zu Zwischenfinanzierung.
Eigentlich traurig das gerade der dadurch wieder ins Gespräch kommen konnte.

Ich schlage eine "Black List" vor! Auf die kommen alle Namen, die Moderatoren nicht nennen dürfen und über die keine Scherze gemacht werden dürfen.
Kommentar ansehen
24.02.2006 21:38 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Almen-Weller: Ich weiß ja nicht ob das zählt aber war die Alm nicht auch sowas wie Knast? dann wären wir schon bei 2x...
Kommentar ansehen
24.02.2006 21:42 Uhr von lefilou2306
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon lächerlich was Herr Weller versucht um noch ein wenig Geld und Aufmerksamkeit zu bekommen.

Er sollte lieber einen ordentlichen Beruf aus üben,als sein Leben als "B" oder eher als "Z"-Promi zu verschwenden.
Könnte ja mal jugendlichen das Boxen bei bringen.Er wäre bestimmt ein besserer Trainer als ein "Promi".
Kommentar ansehen
24.02.2006 22:11 Uhr von Matt_Hardy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....naja...Beleidigt?über 100000 euro...? der macht doch andauernd witze über andere leute.und jetzt über 100000 euro?....is doch übertrieben....
Kommentar ansehen
24.02.2006 23:14 Uhr von famwee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jauch darf alles: Günther Jauch sollte mal überlegen, was er sagt.

Kann mich auch an ein Thema erinnern, wo er Leute in seine Stern-Tv angegriffen hat.

Und auf ein anderen Sender wurde dann diese Aussage wiederlegt.

Sollte mal gründlicher Recherchieren, dann müsste er sich auch nicht vor Gericht verantworten.
Kommentar ansehen
25.02.2006 00:29 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@famwee: jauch ist immer sehr vorsichtig bei seinen aussagen.
guck dir öfter sterntv an
selbst wenn jemand, der vor ihm sitzt, totalen bockmist erzählt, hört er sich alles an und lässt demjenigen seine meinung.
beleidigungen habe ich von jauch nie gehört...
der ein oder andere witz über "promis" darf ja auch erlaubt sein, denn sonst würde auch niemand mehr jauch gucken.
weller saß nunmal im knast - rufschädigung fällt also auch weg ^^
nene das wird so nix, herr weller ^^
Kommentar ansehen
25.02.2006 00:58 Uhr von Reling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zweierlei Maß hier? Komisch: wenn mal wieder Raab oder Pocher eine Anzeuige wegen Beleidigung erhakten regen sich hier alle auf. Auch wenn Pocher und Raab Komödianten sind und sowas zu ihrem Job gehört.
Aber nun hat Jauch, der Saubermann der Nation, Moderator einer News-Sendung und DER Wissens-Sendung, jemanden beleidigt, nicht in einer Comedyshow, sondern in einer Wissenssendung und plötzlich ist das für euch okay?
Sorry, aber das verstehe ich nicht.
Rene Weller ist völlig im Recht, der Jauch gehört mal auf den Boden der Realität zurück gesetzt. Offenbar meint Jauch, er sei der Fernsehgott in Person und dürfe alles.
Hoffentlich muss der richtig blechen - Kohle genug hat er ja.
Kommentar ansehen
25.02.2006 02:03 Uhr von Pommbaer84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der drecksack braucht keine kohle was der braucht ist publissity.. seit dieses idiotencamp da im dschungel vorbei is und solche scherzsendungen nich mehr laufen is er nämlich weg aus den medien. jetzt klammert er sich um jeden strohhalm.
aber sogar einmal im knast reicht schon.. da soll er sich mal nicht so anpissen ! er is eben n knasti jetze
Kommentar ansehen
25.02.2006 02:14 Uhr von MIgg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tc_silber: Gute Idee, dafür qualifizieren sich alle, die auf Almen, Burgen oder in BB-Containern wohnten oder sonst noch nie was geleistet haben.
Kommentar ansehen
25.02.2006 09:26 Uhr von TheManneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gunny007: Was hast du gegen Frankfurt?
Kommentar ansehen
25.02.2006 10:14 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Reling: es geht nicht um die person sondern um die beleidigung allgemein.
pocher und raab übertreiben es halt manchmal, auch wenn ich persönlich da auch nicht klagen würde.
jauch hat aber imo niemanden beleidigt !
und wenn, ist weller immernoch eine person öffentlichen lebens. wenn du dir blitz oder sonstige boulevard magazine anguckst, findeste da sicher 100 schlimmere äusserungen.
als "promi" muss man mit wahren anspielungen auf sein leben einfach klarkommen.
raab hat z.b. eine privatperson wegen ihres aussehens beleidigt, aber jauchs fall ist ja eine wahre aussage.
Kommentar ansehen
25.02.2006 10:52 Uhr von lazy bone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig traurig: Der Kerl wollte wohl bloß mal wieder das irgendwo irgendjemand über ihn spricht. Und 100.000 Euro ist auch ein bisschen mehr als ein kleines Taschengeld. Aber von Jauch bekommt der ehh nix. UMFRAGE: Wer von euch zwischen 15 und 20 hat überhaupt mal was von dem gehört?
Kommentar ansehen
25.02.2006 12:18 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für 100´000 €: geh´ ich auch mal in den Knast. Aber nicht gerade sieben Jahre wie Weller - wegen Kokainhandels, Hehlerei, Anstiftung zur Urkundenfälschung und unerlaubten Waffenbesitzes. Okay, er wurde wegen guter Führung vorzeitig entlassen.

Aber: tut mir leid, Herr Weller, Ihren Ruf haben Sie selbst ruiniert.
Kommentar ansehen
25.02.2006 12:38 Uhr von saku25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jauch hätte ne andere Wortwahl treffen sollen: Er hätte einfach nur sagen müssen: " Das ist doch ein verurteilter Verbrecher, der wegen Rauschgifthandels im Kahn saß"

Das hätte ihn Weller nicht verklagen können
Kommentar ansehen
25.02.2006 13:24 Uhr von Dr. Fly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jauch- wellner
Kommentar ansehen
25.02.2006 20:08 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Armer Jauch! Schließlich ist er kaum mit einem Raab zu vergleichen, der eine wahrhafte Dreckschleuder ist. Nun muß sich die Nummer 1 der Moderatoren sogar von einem Knasti anzählen lassen. Was für eine Welt?
Kommentar ansehen
26.02.2006 00:11 Uhr von Nordland 6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu dem "schönen Ronny" fällt mir auch sofort ein, dass er bereits nehrfach vor Gericht stand und dann sogar zu mehren Jahren Knast wegen gewerblichen Rauschgifthandels verurteilt wurde.

Am meisten gelacht habe ich , als dieser Knacki nach der Haftentlassung käseweiss aus dem Gefängnistor
anmarschiert kam. Wo er doch vorher täglich auf der Sonnenbank brutzelte.
Kommentar ansehen
26.02.2006 09:38 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weller: Nun so ganz Unrecht hat der G.Jauch ja auch nicht.Außerdem glaube ich auch daß der Weller nicht mehr alle Latten am Zaun hat aber der hatte ja noch nie viel im Kopf.Aber so kann man auch Geld machen.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?