24.02.06 14:04 Uhr
 3.850
 

Flamersheim: Fast alle Verkehrsschilder wurden entwendet

Bereits am Donnerstag teilte die Polizei mit, dass in Flamersheim (Eifel) fast alle Verkehrsschilder entwendet wurden. Es fehlten insgesamt 16 Schilder, davon waren 12 Vorfahrtsschilder.

Für die fehlenden Verkehrsschilder wurden mittlerweile neue montiert. Die Ermittlungsbehörden haben die Arbeit aufgenommen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehr
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2006 14:53 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ADAC? Der ADAC hat doch so ne Aktion am Laufen, wo man Fotos von unnötigen schildern machen soll...
Vielleicht ist das hier Phase 2 des Plans?
Aber wer klaut Verkehrsschilder?
Kommentar ansehen
24.02.2006 15:01 Uhr von Hagdorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein ziemlich kleiner ort, wenn 16 schilder fast alle verkehrsschilder sind^^
Kommentar ansehen
24.02.2006 15:42 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: musste direkt schmunzeln als ich den ortsnamen gesehn ham ;) eine ommage an alle gamer der ort :D
Kommentar ansehen
24.02.2006 16:02 Uhr von Moses 303
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe²: Flamersheim für sich is ja schon Grenzgenial ^^
Find ich aber gut die Aktion...hatten bestimmt keine Lust mehr darauf das der Durchgangsverkehr so durchrast ^^
Rechts vor Links kann da helfen ;D
Kommentar ansehen
24.02.2006 16:39 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ermittlungsbehörden haben die Arbeit aufgenommen.

Klingt ja fast, als würden die n Mörder suchen.

Meine güte, da ham halt n paar Jugendliche Schilder geklaut Wird wohl ne einmalige Aktion sein. Die finden die eh nicht. Sollen se die Sache halt auf sich beruhen lassen.
Kommentar ansehen
24.02.2006 16:45 Uhr von karinanina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chaos: Das schreit ja nach regelrechtem Chaos in Flammersheim. Wenn zu dem Zeitpunkt ein nicht Ortskundiger vor Ort war, der hatte sicherlich Probleme. Gab es Unfälle?
Kommentar ansehen
24.02.2006 16:50 Uhr von Danny84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
coole aktion: ich hab auch noch diverse schilder bei mir im keller... ist dochn volkssport, egal ob legal oder nicht.
:)
Kommentar ansehen
24.02.2006 17:30 Uhr von dimewire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Recht so! Weniger flamen, mehr tun ;)
Kommentar ansehen
24.02.2006 18:00 Uhr von yup
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so Hmm, wer arbeitet da in der Fabrik und stellt die Schilder her?

Wobei, mehr als zuviel haben wir ja eh.
Die Vorfahrt-achten-Schilder sind arg, aber Vorfahrt-schilder können wir uns doch schenken. Schliesslich hats im Osten ja auch mit den "grünen Rechtsabbiegern" geklappt.
Kommentar ansehen
24.02.2006 20:14 Uhr von Thaliur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Normale Verkehrsschilder? Also, als ich den Ortsnamen gelesen habe, bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass ein paar Forenuser oder ähnliches die Ortsschilder geklaut haben :D

Aber wer braucht diese Menge an Vorfahrtsschildern? Also, privat meine ich?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?