24.02.06 13:06 Uhr
 159
 

Karlsruhe: Zwei mutmaßliche Rüstungsspione festgenommen

Wie die Generalbundesanwaltschaft in Karlsruhe bekannt gab, wurden bei Razzien in mehreren Bundesländern insgesamt zwei Männer festgenommen.

Die Durchsuchungen von Wohnungen und Geschäftsräumen wurden durchgeführt, da Hinweise dafür vorlagen, dass Mitarbeiter eines ausländischen Geheimdienstes versuchten, Rüstungsteile für Trägersysteme zu erlangen.

Für welchen Staat die Männer spioniert haben sollen, wurde von der Anwaltschaft nicht mitgeteilt.


WebReporter: rfrenzel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Karlsruhe, Rüstung
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft
Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2006 12:23 Uhr von rfrenzel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, das ist doch mal was... wenn andere Länder unsere Technologie versuchen zu klauen, kann das ja nur heißen, dass wir wirtschaftlich und technologisch doch noch mithalten können ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?