24.02.06 11:08 Uhr
 6.094
 

Frankreich: Frauen demonstrieren fast nackt gegen Pelzhandel

Nur mit einem schmalen Slip bekleidet und mit unechtem Blut beschmiert demonstrierten zwei Frauen auf den Champs-Élysées vor dem Luxusgeschäft Louis Vuitton gegen den Handel mit Pelz bei Temperaturen um den Gefrierpunkt.

Neugierigen Passanten riefen die beiden Damen zu: "Ja zu einer Mode ohne Grausamkeit, nein zu Pelzen. Vergast, lebendig verschickt oder durch elektrischen Strom getötet. Stoppt die Barbarie!"

Den Präsidenten der Vereinigung "Fourrure torture" (Pelz-Tortur) ließ die Demonstration kalt: "Louis Vuitton verkauft Pelz, so wie andere in den schicken Vierteln von Paris."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheManneken
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Frankreich, nackt
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter
Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2006 09:30 Uhr von TheManneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Aktion der Damen, aber bringen wird's wohl leider wie immer wenig. Leider verschließen immer noch zu viele Menschen ihre Augen vor der perversen und brutalen Vorgehensweise zur Herstellung eines Pelz-Kleidungsstücks.
Kommentar ansehen
24.02.2006 12:33 Uhr von Der.Keks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kurze Wirkung: Schade das derart gut gemachte Proteste leider so schnell wieder vergessen werden oder erst garnicht wirklich ankommen. Wie der berühmt Troopfen auf den heißen Stein, morgen wird der Beitrag wieder vergessen sein weil irgendein Popstar in der Öffentlichkeit gepupst hat!
Kommentar ansehen
24.02.2006 12:44 Uhr von Jani22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich Super! Ich finde es schade das es so wenige Menschen gibt die sich für dieses Thema interessieren oder einsetzen. Anscheinend interessiert es die Welt nicht wie skrupellos die Menschen mit den Tieren umgehen! Die Stars tun ja auch nur so als ob sie es juckt aber im Endefekt tragen sie ja auch alle Pelz! Hauptsache man ist wieder in den Medien!
Kommentar ansehen
24.02.2006 12:48 Uhr von gee-man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz schön gewaltig, wenn ganze zwei Frauen barbusig auf den Champs-Elysees rumstehen.

Morgen gibt´s wohl ´ne Meldung, wenn zwei Männer nebeneinander im Freien pinkeln. Überschrift: "Männer demonstrieren mit bloßem ... gegen zu hohen Wasserverbrauch durch Klospülungen".
Kommentar ansehen
24.02.2006 12:50 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und jetzt: sind sie krank und bleiben auf kosten der französischen steuerzahler im bett.

asozial

*fg*
Kommentar ansehen
24.02.2006 13:08 Uhr von Alpi_151
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
elektrischer strom??ist strom nich immer elektrisch??


naja die news hauen mich nich um sowas ist nich wirklich was besonderes...nur 2 frauen bei 30 wäre das was anderes
Kommentar ansehen
24.02.2006 13:10 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen brauchen keinen Pelz ..., denn wir leben eben nicht mehr in der Steinzeit, als es noch keine Textilien gab. Diese dämlichen Dämchen haben gar keine Ahnung, was sie anderen Geschöpfen antun. Mir kommt sowieso das Essen hoch, wenn ich solche Zicken im Schafspelz und anderen sehe. Im Grunde sind sie nur vulgär oder auch nur dumm, falls sie das nicht wissen.
Kommentar ansehen
24.02.2006 13:16 Uhr von AllesEinzelfälle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alpi_151: "elektrischer strom??ist strom nich immer elektrisch??"

Besonders bei toten Fischen, die mit dem Strom schwimmen.
Kommentar ansehen
24.02.2006 14:37 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut: das es noch menschen gibt die offen ihre meinung sagen...

allerdings kann ich keine aussage über die "grausamkeit" der pelzindustrie machen also tu ichs auch nit...

nebenbei...... sind die dame vegetarier? würd mich mal interessieren....
Kommentar ansehen
24.02.2006 17:37 Uhr von blablubb1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Aktion: Wäre hier mal so etwas in der Nähe, würde ich auf jeden Fall mitmachen.

Der Mensch braucht keinen Tierpelz um sich warm zu halten. Es gibt Baumwolle, Schafswolle, und viele Synthetik Mischungen, sowie - sollte man doch wollen, sehr gute Kunstfell-Immitate.

Ich habe einmal ein Video gesehen, von dem täglichen Geschehen auf einer Chinesischen Pelzfarm. Anschliessend wurde ich Wochenlang von Alpträumen geplagt - und ich bin eigentlich hart im nehmen.
Was ich dort gesehen habe, ist das pure Böse. Nicht in Worte zu fassen. Unglaubliche Schmerzen, Angst, Panik. Die Hölle.

Den Füchsen wurden dort bei VOLLEM Bewusstsein, ohne vorherige Betäubung, oder Tötung, das Fell abgezogen. Man konnte die unglaublichen Schmerzen die Panik und die Angst noch in den Augen der Tiere sehen. Die Füchse haben geschriehen vor Schmerzen. Das schlimmste ist, nachdem das fell abgezogen wurde, waren die Füchse immer noch am Leben. Es wurde ja keine keine Aterie verletzt - immer noch unter vollem bewusstsein wurden die Felllosen Füchse dann auf einen Wagen geworfen, wo die die krampfenden Körper aufgerichtet haben, was ein chinesischer Arbeiter wohl sehr lustig fand, und lachte. Das pure Böse. Warum tötet man die Tiere nicht wenigstens kurz und schmerzlos? Wie lange müssen diese armen Tiere wohl gelitten haben, bis sie der Tot erlöst hat.. ich vermute leider SEHR lange..
Überlegt euch mal euch würde die Haut am ganzen Körper abgezogen, bei vollem Bewusstsein..
Nachdem ich das Video gesehen habe, habe ich entgültig den Glauben an einen Gott und die Menscheit verloren.

Boah.. jetzt musste ich mich wieder daran erinnern und habe wieder tagelang alpträume..

Ich habe kein Verständnis für Pelzträger - diesen unmenschlichen Leuten sollte vor dem Kauf eines Pelzmantels dieses Video, was ich gesehen habe, in voller Länge gezeigt werden.

Pelzgewinnung von Tieren für den Zwecke von Kleidung sollte gesetzlich verboten werden. Auf Strafe.
Kommentar ansehen
26.02.2006 20:25 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die aktion ist gut: aber sie wird nichts nutzen, weil die reichen werden weiter kaufen, die intressiert es nicht.
Kommentar ansehen
27.02.2006 21:23 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interesse: Interesse wir wie immer nur von kurzer Dauer herrschen und wer reich ist, will es anderen auch zeigen. Egal ob Tiere dabei grausam getötet werden.
Kommentar ansehen
03.03.2006 09:45 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde natürlich auch sofort auf: so eine Demonstration gehen - natürlich nicht wegen der fast halbnachkten gutaussehenden Damen (naja vielleicht ein bißchen).

Pelze braucht wirklich niemand!
Kommentar ansehen
03.03.2006 09:47 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
widerspruch zenon: >Pelze braucht wirklich niemand!<

jedes tier braucht seinen pelz.
naja, insekten wie fliegen, menschen und so nehme ich mal aus :-)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?