24.02.06 08:40 Uhr
 46
 

Fußball/UEFA-Cup: VfB Stuttgart ist trotz des 1:0-Sieges draußen

Nach dem Hertha BSC Berlin im UEFA Cup scheiterte, muss nun auch der VfB Stuttgart die Segel streichen. Sie gewannen zwar beim FC Middlesbrough mit 1:0, dieses reichte jedoch nicht, da das Hinspiel in Stuttgart 1:2 verloren ging.

Hoffnungsvoll startete das Spiel für den neuen Trainer Armin Veh, Christian Tiffert trat schon nach 13 Minuten zum Führungstreffer.

Die Engländer treffen nun auf den Sieger der Partie AS Rom/FC Brügge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raumi03
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Cup
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2006 22:54 Uhr von raumi03
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So nun ist wieder einer draußen - na ja damit war auch fast zu rechnen das Stuttgart das nicht dreht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?