24.02.06 08:28 Uhr
 510
 

Honda Legend: Luxuslimousine kommt im 3. Quartal nach Europa

Honda bringt im Herbst den Honda Legend nach Europa. Angetrieben von einen 3,5-Liter-V6-Motor. 50.000 Euro soll die Luxuslimousine von Honda kosten. Dafür bekommt man satte 295 PS, die in 7,3 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen.

Navigationssystem, Bose-Soundanlage, Allradsystem und Temporegelungssystem (ACC) sind inklusive. Mit einer "Pop-Up-Motorhaube" hat der Legend eine absolute Neuheit an der Karosserie, die lebensrettend sein kann.

Erstmals in Europa zu sehen sein wird der Honda auf dem Genfer Automobilsalon. In Deutschland kann man ihn vom 1.-9. April 2006 in Leipzig bei der AMI bestaunen.


WebReporter: raumi03
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Europa, Quartal, Luxus, Honda
Quelle: www.auto-news24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2006 22:12 Uhr von raumi03
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich genug Geld hätte wäre das auch ein Auto für mich - aber leider habe ich eine leere Geldbörse - vielleicht ändert sich das ja noch. Auf jeden fall würde ich sagen - ein gelungenes Auto.
Kommentar ansehen
24.02.2006 10:49 Uhr von Jay-B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt kommen die Motorhauben Lügner schon wieder: Peugeot hat eine solche Motorhaube schon bei dem neuen 607. Auch Jaguar hat ein solches System (und haben es auch, obwohl Peugeot so ein System schon hatte als Weltneuheit verkauft). Für wie dumm halten uns die Autohersteller wenn jeder dieses System als Weltneuheit verkauft?!

Ansonsten ist das aber eine gute Nachricht reduziert eine solche Motorhaube doch die Verletzungen bei Kollisionen mit Fußgänger erheblich.
Kommentar ansehen
24.02.2006 10:52 Uhr von Jay-B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsches Beispiel von mir: ich meinte nicht den Peugeot 607 sondern den Citroen C6, dort ist die aktive Motorhaube zu finden.
Kommentar ansehen
24.02.2006 11:10 Uhr von Pfeili
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dies wird: ein Flop! Genauso wie der VW Phaeton.(es ist und bleibt nunmal ein Volkswagen) Wer über 50000 € verfügt überlegt es sich zweimal ob ein Honda in der Garage steht oder ein 5er oder eine E-Klasse mit mehr Prestige.
Kommentar ansehen
24.02.2006 12:04 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jay-B: In der Quelle ist es schlicht als "Neuheit" bezeichnet, was ja nicht verkehrt ist. Das "absolute Neuheit" oben dagegen ist vielleicht ein wenig übertrieben, auch wenn es nur ganz wenige Fahrzeuge gibt, die bereits so etwas haben.

Wobei Honda allerdings schon seit Jahren Vorreiter im Fußgängerschutz ist - auch mit anderen Maßnahmen.
Kommentar ansehen
26.02.2006 13:12 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht: ganz gut aus aber der preis ist dann doch ein bisschen übertrieben wie ich finde.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?