23.02.06 21:30 Uhr
 129
 

Eurokurs steigt bis knapp an die 1,20-US-Dollar-Marke und gibt wieder nach

Der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung ist im Laufe des Handels bis auf 1,1970 US-Dollar gestiegen. Danach gab der Kurs wieder nach und notierte zuletzt bei 1,1920 US-Dollar.

Der EZB-Referenzkurs wurde am Donnerstagmittag auf 1,1957 US-Dollar festgestellt.

Der ifo-Index ist von zuletzt 101,8 Punkten auf jetzt 103,3 Punkte angestiegen. Damit hat der ifo-Index zum dritten Mal hintereinander zulegen können.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Marke, Eurokurs
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?