23.02.06 18:35 Uhr
 32
 

Radsport: Baumann mit sechs Wochen Zwangspause

Der T-Mobilesprinter Eric Baumann muss nach seinem Schienen- und Wadenbeinbruch für circa sechs Wochen pausieren. Der 25-jährige Rostocker war auf der vierten Etappe der Algarve-Rundfahrt im finalen Sprintgetümmel zu Fall gekommen.

Für den Fahrer ist es die erste langwierige Verletzung. Er soll sobald wie möglich am Uniklinikum Freiburg operiert werden. Baumann zeigte sich entsprechend enttäuscht, da er gerade sehr gut in Form war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Woche, Radsport, Zwang
Quelle: www.t-mobile-team.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2006 18:13 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade für Eric, aber das ist wie er sachte wohl Sprinterschicksal. Ich versteh nicht wie er auf den Bordstein gekommen ist, die letzten Kilometer hätten doch eigentlich komplett abgesperrt sein müssen....
Kommentar ansehen
23.02.2006 23:01 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hat mal wieder einer geschlafen und seinen job vergessen, dafuer muss ein sportler nun buessen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?